Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Volltextkatalog erstellen

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von Neropointer, 24 August 2015.

  1. Neropointer

    Neropointer Benutzer

    Ich versuche seit kurzem mir MS SQL beizubringen und bin jetzt an ein Problem geraten das Ich selber nicht lösen kann und bei dem mir Google nicht helfen kann. Wenn ich versuche

    CREATE FULLTEXT CATALOG Katalogname
    [ON FILEGROUP Dateigruppe ]
    [IN PATH 'rootpath']
    [WITH <Katalogoption>]
    [AS DEFAULT]
    [AUTHORIZATION Besitzername ]
    <Katalogoption>::=
    ACCENT_SENSITIVITY = {ON|OFF}

    auszuführen bekomme ich immer die Fehlermeldung
    Meldung 102, Ebene 15, Status 1, Zeile 2
    Falsche Syntax in der Nähe von 'ON FILEGROUP Dateigruppe '.

    Warscheinlich ist das ein kleines lächerliches Problem für Experten in diesem Forum. Für mich ist es bei meinem jetztigen wissenstand leider nicht zu lösen. Ich danke jetzt schon für eure hilfe.
     
  2. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

  3. Neropointer

    Neropointer Benutzer

    Ich habe versucht die Klammern zu entfernen jedoch gibts dann nur neue fehler.
     
  4. Distrilec

    Distrilec Datenbank-Guru

    Sagt die Fehlerbeschreibung denn wieder: "Falsche Syntax in der Nähe von..." ?
    Dann weißt du ja jetzt wo das Problem sitzt...
     
  5. Neropointer

    Neropointer Benutzer

    nachdem ich die klammern entfernt hatte hat er mir nen fehler für die Klammern um Katalogoption angezeigt. Diese habe ich auch entfernt. Jetzt zeigt er mir einen einen Syntxfehler in der nähe des AS-Schlüsselwortes an.
     
  6. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Kannst du deinen aktuellen Code nochmal posten?
     
  7. Neropointer

    Neropointer Benutzer

    CREATE FULLTEXT CATALOG Katalogname
    [ON FILEGROUP Dateigruppe ]
    [IN PATH 'rootpath']
    [WITH <Katalogoption>]
    [AS DEFAULT]
    [AUTHORIZATION Besitzername ]
    <Katalogoption>::=
    ACCENT_SENSITIVITY = {ON|OFF}
     
  8. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Ich meinte schon das, was du versuchst auszuführen. Die Eckigen Klammern gehören nicht dazu! Die <>-Klammern natürlich auch nicht, etc.
     
  9. Neropointer

    Neropointer Benutzer

    CREATE FULLTEXT CATALOG Katalogname
    ON FILEGROUP Dateigruppe
    IN PATH 'rootpath'
    WITH Katalogoption
    AS DEFAULT
    AUTHORIZATION Besitzername
    Katalogoption::=
    ACCENT_SENSITIVITY = on

    Ich hab jetzt die klammern weg und habe jetzt Falsche Syntax in der Nähe des AS-Schlüsselwortes
     
  10. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ist DEFAULT ein reserviertes Wort?
     
  11. Neropointer

    Neropointer Benutzer

    das weis ich leider nicht. Wie oben schon erwähnt bin ich gerade dabei mir das ganze beizubringen. Was ich dir sagen kann ist das in dem Lernmaterial genau der ganz oben erwähnte Code ausgeführt werden soll um einen Volltextkatalog zu erstellen und mit diesem weiterzuarbeiten.
     
  12. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Nun ja, ich weiß es nicht. Nutze kein M$SQL, da es bessere Alternativen gibt.
     
  13. Neropointer

    Neropointer Benutzer

    Das ist nicht sehr hilfreich. Mir ist bewusst das es alternativen gibt. Aber hier geht es um MS SQL und bei MS SQL möchte ich eine Lösung haben.
     
  14. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ja. Prüfe, ob DEFAULT ein reserviertes Wort ist, das wäre aus meiner Sicht eine Erklärung für den Fehler. Dein "das weis ich leider nicht." aus Deiner Antwort zeigt leider nur, daß Du offenbar nicht bereit bist, Hinweise anzunehmen, oder?
     
  15. Neropointer

    Neropointer Benutzer

    Bist du hier um zu helfen oder rumzutrollen. Das ist wieder ein sinnloser post. Wie schon mal gesagt habe reichen meine Fähigkeiten im SQL nicht so weit als das ich wissen könnte wo ich nachschauen kann ob default ein reserviertes Wort ist. Wenn du helfen willst dann gib mir bitte ne genau anweisung wie man das nachsehen kann und nicht so eine hirnlose inhaltsarme scheiße zurück. Andernfalls such dir einen anderen Foreneintrag wo du rumtrollen kannst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden