Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

SQL Root Passwort Probleme

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von pentragon79, 6 März 2013.

  1. pentragon79

    pentragon79 Benutzer

    Hallo liebe Foris,
    ich habe mich hier extra angemeldet, weil ich einfach nicht mehr durchblick. habe schon viel recherchiert.

    Ich habe auf dem Notebook: Microsoft SQL und zwar:

    c: Programme\Microsoft SQL Server
    c: Programme\Microsoft SQL Compact Edition

    unter

    startmenü\Programme\ Microsoft SQL Server 2008 und 2008 R2

    jetzt habe ich für die Schule MySQL Workbench runtergeladen ER-Modell gemacht und wollte ne
    es speichern in ner Datenbank, dann werde ich nach dem Root Passwort gefragt. ich weiß es leider nicht mehr.

    Ich wollte es zurücksetzen hat aber nicht geklappt. Im CMD kann ich auf die Ordner nicht zugreifen.
    Soll ich alles mit SQL + MySQL workbench deinstallieren und nochmal MySQL Workbench aufsetzen? Ich blick echt nicht mehr durch.

    Hat einer Rat?

    Danke im voraus

    MFG

    penti
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Du hast:

    • den M$SQL-Server, von Microsoft
    • die MySQL-Workbench, ein grafischer Client für die Datenbank MySQL von Oracle

    Du solltest Dich entscheiden, was Du nutzen willst. Du hast jetzt eine Serversoftware und eine Clientsoftware, die aber eine andere Serversoftware voraussetzt.


    Wäre ich Du, würde ich PostgreSQL und PGAdmin installieren, weil das ist beides echt Freie Software und funktioniert. Das nur am Rande, ich weiß ja nicht, ob man Euch da Vorschriften macht, was zu nutzen ist.


    Andreas
     
  3. pentragon79

    pentragon79 Benutzer

    Hallo, danke für deine schnelle Antwort.
    Kann ich xampp mit mit MYSQL-Workbench zusammen nutzen und wenn ja, soll ich die Microsoft SQL Server Anwendung komplett löschen?

    MFG
    penti
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Sollte gehen, das M$SQL brauchst in diesem Umfeld nicht.

    Andreas
     
  5. pentragon79

    pentragon79 Benutzer

    Danke nochmal hat mir sehr geholfen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden