Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

MySQL und MariaDB instanzen finden

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von dieych, 12 November 2015.

  1. dieych

    dieych Benutzer

    Hallo,

    ich habe auf meinem Mac XAMPP, das ja jetzt mit MariaDB ausgeliefert wird. Mit MySQL hat bisher alles immer gut funktioniert, jetzt habe ich aber ein paar Probleme:
    Ich habe das Gefühl, dass MySQL und MAriaDB parallel laufen bzw. installiert sind. Wenn ich mysql stoppe mit "/Applications/XAMPP/xamppfiles/mysql/scripts/ctl.sh stop" bekomme ich die ausgabe "mysql not running". Wenn ich es mit dem Befehl starte, wird ausgegeben "mysql could not be started".
    MariaDB scheint aber die ganze Zeit über zu laufen, denn ich kann über ein Java Servlet auf die DB zugreifen und die MySQL Workbench zeigt mir beim Verbinden an: "Incompatible/nonstandard server version conection protocol detected (10.0.17), was ja heißt, dass es eine Maria DB Instanz ist.

    Nachdem ich XAMPP mit allen Komponenten Deinstalliert habe, kann ich immernoch über das Java Servlet und MySQL auf dieselbe lokale Datenbankinstanz zugreifen und eine nach der XAMPP Installation erstellte eigene DB ist noch vorhanden. Allerdings ist eine zuvor vorhandene TestDatenbank nicht mehr da. Wie kann das den sein? Also entweder muss die DB ja auf dem MySQL Server gewesen sein oder auf dem MariaDB Server. Oder greift MySQL Workbench gleichzeitig auf mehrere lokale Instanzen zu und listet alle vorhandenen Datenbanken?

    Wie kann ich denn nun sehen welche Instanzen laufen und diese starten und stoppen? Bzw. Wie kann ich MySQL oder MariaDB löschen? Ich kann MariaDB nicht finden, komischerweise befindet sich im Installationsverzeichnis von XAMPP nur ein mysql Ordner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2015
  2. dieych

    dieych Benutzer

    Noch ein Hinweis darauf, das MariaDB läuft ist, dass wenn ich localhost:3306 über den Browser öffne, wird eine Datei mit folgendem Inhalt heruntergeladen:
    Y
    5.5.5-10.0.17-MariaDBkA?Y"<F,ˇ˜?†HeGnv'ZsS&b=mysql_native_password!ˇÑ#08S01Got packets out of order

    Ich habe mir auch mal alle Prozesse auflisten lassen. Darunter findet sich nur ein mysqld Eintrag, der passen könnte. Nur weiß ich nicht, wo ich entsprechende Dateien finden kann. Bei der Suche nach Dateien mit dem Namen mysql ist nichts herausgekommen.
     
  3. dieych

    dieych Benutzer

    Folgenden Befehl habe ich auch noch versucht, aber der Datenbankserver läuft immernoch:
    sudo launchctl unload -w /Library/LaunchDaemons/com.oracle.oss.mysql.mysqld.plist
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ja, MariaDB ist API-kompatibel zu MySQL, hat auch dieselben Fehler. Wie die konkreten Start/Stop - Scripte heißen und aussehen weiß ich aber nicht, sorry.
     
  5. dieych

    dieych Benutzer

    Ja, habe ich auch gelesen, aber mit Hibernate hab ich da irgendwie Probleme, daher wollte ich zurück zu MySQL.
    Nach der Deinstalltion von XAMPP kann ich komischerweise immernoch auf die Datenbank zugreifen, aber das Konfigurieren von Nutzern geht nicht mehr:
     
  6. dieych

    dieych Benutzer

    vielleicht könnte das auch hilfreich sein:
    Ich habe mal die laufenden Prozesse auf port 3306 gesucht und dort war mysqld aufgelistet.
    Mit "sudo lsof -p $PID nummer hier$ | grep txt" habe ich die Pfade gesucht und untere kamen heraus. Was komisch ist, dass Prozesse aus dem Papierkorb laufen, oder was ist .Trash?

    Code:
    mysqld  648 _mysql  txt     REG                1,4  18046112  623240 /Users/username/.Trash/XAMPP/xamppfiles/sbin/mysqld
    mysqld  648 _mysql  txt     REG                1,4    465760  631316 /Users/username/.Trash/XAMPP/xamppfiles/lib/libssl.1.0.0.dylib
    mysqld  648 _mysql  txt     REG                1,4    139268  631218 /Users/username/.Trash/XAMPP/xamppfiles/lib/libpcre.1.dylib
    mysqld  648 _mysql  txt     REG                1,4   1900136  631301 /Users/username/.Trash/XAMPP/xamppfiles/lib/libcrypto.1.0.0.dylib
    mysqld  648 _mysql  txt     REG                1,4    638336  405815 /usr/lib/dyld
    mysqld  648 _mysql  txt     REG                1,4 553828686  454876 /private/var/db/dyld/dyld_shared_cache_x86_64
     
  7. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Da gehört MySQL ja auch hin, gell?

    SCNR ;-)
     
  8. dieych

    dieych Benutzer

    Kein Ding;)
    Aber es kann doch kein Ding der Unmöglichkeit sein diese MariaDB Instanz zu stoppen, bzw. den Server komplett zu löschen!?:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden