Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

MariaDB: Replikation der Systemdatenbank mysql

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von BuSchu, 17 November 2020.

  1. BuSchu

    BuSchu Neuer Benutzer

    In my.cnf ist angegeben, dass unsere einzige Datenbank repliziert werden soll. Da hätte ich erwartet, dass User-Änderungen nicht repliziert werden. Es wird aber die Tabelle mysql.user repliziert, auch dann noch, wenn ich die folgenden 2 Zeilen in den Abschnitt [mysqld] von /etc/my.cnf schreibe:

    binlog_ignore_db = mysql
    replicate-ignore-db = mysql

    Es handelt sich um Master-Master-Replikation auf MariaDB 10.4.14. Woran kann das liegen, dass immer noch alles in mysql.user repliziert wird? Natürlich habe ich die DB-Server nach Änderung der my.cnf jeweils neu gestartet. ;-)

    Danke im Voraus!

    Grüße
    Burkhard
     
  2. BuSchu

    BuSchu Neuer Benutzer

    Ich habe jetzt noch zuästzlich folgendes probiert:

    binlog_format = ROW
    replicate-ignore-table = mysql.user

    und auch

    binlog_format = STATEMENT
    replicate-ignore-table = mysql.user

    Alles hat nichts gebracht, ein CREATE oder DROP USER kommt immer auf der anderen Seite an. Ist das bei euch anders?

    Grüße
    Burkhard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden