Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Backups anfertigen

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von mschnitzer, 29 Dezember 2014.

  1. mschnitzer

    mschnitzer Neuer Benutzer

    Hi,

    ich habe aktuell 2 Server (einen Root & einen V-Server). Der Rootserver dient für alle primären Dienste wie ein MariaDB/MySQL Server. Ich möchte nun auf meinem V-Server Backups anfertigen. Reicht das, wenn ich einfach das /var/lib/mysql Verzeichnis kopiere und auf den V-Server kopieren lasse (das ganze würde per Cronjob und Script laufen). Mir geht es eher darum ob das eine gute Lösung wäre oder ob es mal zu Komplikationen beim Einspielen wieder geben könnte.

    Beide Server laufen auf Linux (SLES 12 und CentOS).

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Das ist keine gute Lösung, weil beim Einspielen das sehr wahrscheinlich dann nicht konsistent wäre. Eine gute Lösung ist in der MySQL-Doku aber beschrieben.
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Wenn Du einfach nur die Dateien kopierst hast erzeugst Du Inkonsistenzen und hast Schwierigkeiten beim Rücksichern. Benutze für die Sicherung mysqldump oder irgendeine andere zuverlässige Backuplösung.
    Wenn Du einen root-Server betreibst, solltest Du solche Basics aber schon längst wissen!
     
    akretschmer gefällt das.
  4. mschnitzer

    mschnitzer Neuer Benutzer

    Was haben die Basics von einem Rootserver mit dem Produkt "MariaDB" zu tun? Ich weiß wie ich mysqldump anwende, ich weiß wie ich meinen Rootserver sicher im Netz betreibe, ich habe Erfahrungen mit SLES, openSUSE, CentOS, Debian & Ubuntu und habe bisher meine MySQL Datenbank auch mit mysqldump gesichert und suche jetzt nach einer Alternativlösung... Mir vorzuwerfen, dass ich die Basics nicht kann um einen Rootserver zu administrieren ist wohl sehr weit hergeholt. Jedenfalls danke für Eure Antwort, dann mache ich das eben nach wie vor.
     
  5. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Du stellst recht unbedarfte Fragen und wunderst Dich über entsprechende Antworten?

    *Kopfschüttel*
     
  6. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Die Realität ist übrigens oft anders. Sehe ich täglich im ROOT-Server-Segment bei uns. Da sieht man schon recht heftige Dinge...
     
  7. mschnitzer

    mschnitzer Neuer Benutzer

    Keine Ahnung was Du an meiner Frage "naiv" findest. Totaler Blödsinn. Hast Du etwa nie Fragen, die Du Dir nicht selbst beantworten kannst und lieber die Meinung von "Experten" herholen möchtest? Stimmt, ein Forum ist natürlich da um nicht nachzufragen bevor man etwas entscheidet. Entschuldigung, dass ich Euch mit meiner Frage belastet habe. Ich entschuldige mich ebenfalls dafür, dass ich mir das Wissen von anderen Personen holen wollte, die evtl. mit MySQL etwas mehr Erfahrung haben als ich. Tut mir leid für diese Unannehmlichkeiten. Ich werde mich jetzt erstmal schämen gehen, ok? So kann man übrigens auch neue User vergraulen. So ein unfreundliches Verhalten findet man nicht so schnell in anderen Foren wieder.

    Ist mir jetzt egal, ich schaue auf jeden Fall hier nicht mehr vorbei.
     
  8. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Kann ich Dir sagen: "Reicht das, wenn ich einfach das /var/lib/mysql Verzeichnis kopiere". Das _IST_ naiv.


    Bye.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden