Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Was ist an dieser SELECT-Abfrage falsch?

Dieses Thema im Forum "SQLite" wurde erstellt von Wronnay, 6 Oktober 2014.

  1. Wronnay

    Wronnay Benutzer

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einer SQLite-Abfrage, da ich im Bereich SQLite aber noch recht unerfahren bin, würde ich gerne Wissen, ob hier jemand meine(n) Fehler entdeckt:
    PHP:
     <?php
       
    class MyDB extends SQLite3
       
    {
          function 
    __construct()
          {
             
    $this->open('/var/www/db/test');
          }
       }
       
    $db = new MyDB();
       
    $sql "SELECT DISTINCT
                RSS-Feed
            FROM
                Quellen
            WHERE
                Aktiv = '1'
            LIMIT
                5
    "
    ;
       
    $ret $db->query($sql);
       while(
    $row $ret->fetchArray(SQLITE3_ASSOC) ){
           
    $feeds[] = $row['RSS-Feed'];
       } 
     
  2. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Wenn ich nur die SQL Abfrage betrachte ist dort nichts "falsch", jedenfalls nichts in der Syntax.
     
  3. Hony%

    Hony% Datenbank-Guru

    Syntaktisch sieht die Abfrage in Ordnung aus. Aber es wäre möglich, dass sich eine Komponente an deinem Attribut-Namen mit Bindestrich verschluckt.

    Quote RSS-Feed mal mit ' oder \" oder ändere den Namen testweise in RSSFeed.

    Gruß
    Hony
     
  4. Wronnay

    Wronnay Benutzer

    Ich habe RSS-Feed erst in ' gesetzt und dann in RSSFeed umbenannt - keiner dieser Aktionen hat an dem Ergebnis (nichts wird angezeigt) etwas geändert - kann man eigentlich irgendwie die SQLite-Fehler ausgeben lassen?
     
  5. Hony%

    Hony% Datenbank-Guru

    [QUOTE="Wronnay, post: 11372, member: 1884"kann man eigentlich irgendwie die SQLite-Fehler ausgeben lassen?[/QUOTE]

    Klar: SQLite3::lastErrorMsg
     
  6. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Bei MSSQL würde man es mit [RSS-Feed] als Spalte kenntlich machen und den Bindestrich ignorieren. Das könnte auch bei SQLite gehen.
     
  7. Wronnay

    Wronnay Benutzer

    Ich habe den Fehler gefunden: über den Script wurde eine Datei falsch eingebunden ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden