Verkehrs- und Bildungssprachen

ack3rm4nn

Benutzer
Beiträge
13
Welche Fremdsprachen bieten deiner Meinung nach eine Gelegenheit, sich mehr rund um Datenbanken zu erschließen? Sozusagen Bildungs- und Verkehrssprachen.

Extrembeispiel: Jemand ist von PostgreSQL dermaßen beigeistert, dass er sich Japanischkenntnisse aneignet, um nicht nur die Entwickler-Szene, sondern auch die lokale Marktentwicklung von PostgreSQL mitverfolgen zu können.

Oder auch ganz konkret: Hast du dir schon mal Fremdsprachenkenntnisse aus einem Motiv abseits von Kunden- und Lieferantengesprächen angeeignet?
 
Werbung:

Walter

Administrator
Teammitglied
Beiträge
448
Für mich persönlich ist Englisch mittlerweile so universal, dass es immer ausgereicht hat. Bis jetzt habe ich abgesehen von Amerikanern und Europäern auch mit Asiaten aus unterschiedlichen Ländern zusammengearbeitet...
 
Werbung:

ukulele

Datenbank-Guru
Beiträge
4.690
Ich glaube nicht das mir Japanisch Kenntnisse beim Einsatz von PostgreSQL helfen. Von der technischen Seite sollte Englisch das einzige sein was man können muss.

Für Vertrieb und Kooperation / Outsourcing sind sicher andere Sprachen sinnvoll, aber dann erreichst du mit Chinesisch doppelt soviele wie mit Spanisch. Das allein kann kein Grund sein.
 
Oben