Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Unterschiedliche Tarife mit evtl. weiteren Eingabefeldern

Dieses Thema im Forum "Datenmodellierung, Datenbank-Design" wurde erstellt von exzel, 3 Oktober 2013.

  1. exzel

    exzel Datenbank-Guru

    Hallo zusammen,

    angenommen in einer Vertragsmaske gibt es Eingabefelder, die sich je nach Tarif ein- oder ausblenden.

    Bespiel: Lebensversicherung mit Teilauszahlung. Der Kunde bekommt während der Laufzeit Geld aus der Versicherung.

    Die Hauptfelder Versicherungsnehmer, versicherte Person, Tarif, Laufzeit, Zahlungsweise, Beitrag sind immer vorhanden. Aber nur bei Auswahl des Tarif Teilauszahlungen blenden sich die Eingabefelder mit den Geldbeträgen und den Jahren ein, in denen die Teilauszahlungen erfolgen.

    Die Tabelle hierzu könnte wie folgt aussehen.

    Ich habe versucht über die Schaltfläche Code eine HTML-Tabelle einzufügen aber es wurden nur leider die Tags angezeigt, aber keine Tabelle.

    id_vertrag:id_vn:id_vp:id_tarif:laufzeit:zw:beitrag:tazjahr1:tazhöhe1:tazjahr2:tazhöhe2:tazjahr3:tazhöhe3:tazjahr4:tazhöhe4:tazjahr5:tazhöhe5

    id_vertrag ist der Primärschlüssel, während id_vn und id_vp Fremdschlüssel zur Personentabelle sind, in der die Versicherungsnehmer und versicherten Personen festgehalten werden. id_tarif ist auch mit einer anderen Tabelle verknüpft. In diesem Fall wird davon ausgegangen, dass es zu einem Vertrag mit Teilauszahlungen bis zu fünf Auszahlungen geben kann, was in den Tabellen tazjahr, in dem die Auszahlung erfolgt und tazhöhe (Höhe der Teilauszahlung) festgehalten wird.

    Für mich stellt sich aber nun die Frage, ob es in Ordnung ist die optionalen Eingabefelder tazjahr und tazhöhe in der gleiche Tabelle zu lassen wie die Hauptfelder.

    Oder verstößt dies gegen eine Normalform?

    Gruß und Dank.
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru


    Was ist, wenn sich das auf 6 Jahre erstreckt? Fehlt dann eine Spalte?
    Gibt es andere Tarife, die auch wieder solche Extrafelder haben (können)?
     
  3. exzel

    exzel Datenbank-Guru

    Hallo,

    die Frage wäre zwar interessant, wie dann die Tabellenstruktur aussehen müsste, aber das wäre vielleicht zu schwer für mich.

    Deshalb bitte ich zuerst um Hilfe zu meiner obigen Frage.

    Für die Jahre der Teilauszahlungen stehen Werte ab 6 Jahren oder ein mehrfaches davon zur Auswahl.

    In diesem Beispiel gibt es je 5 Eingabefelder und keine anderen Tarife für optionale Felder.
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru


    Suchst Du eine Lösung für Dein aktuelles Detailproblem, oder eine allgemeine Lösung?

    Dein Problem ist so selten nicht, ein Shop, der viele Artikel anbietet, hat auch auch Problem: die Artikel haben unterschiedliche Eigenschaften.
    Es gibt verschiedene Lösungsansätze, EAV ist ein Stichwort für Google. (Entity–attribute–value_model).
    Magento als Shop-Software macht das sehr exzessiv. Die dabei entstehenden Bandwürmer von SQL-Abfrage sind manchmal beeindruckend ...
    (IMHO ist MySQL da auch a bissl behindert ...)

    Eine andere Lösung sind Key-Value - Systeme, wie man es unter PostgreSQL z.B. mit hstore machen kann: http://www.postgresql.org/docs/9.3/interactive/hstore.html
     
  5. exzel

    exzel Datenbank-Guru

    Ich suche eine allgemeine Lösung, um mein Verständnis zu verbessern. Derzeit ist dieses Problem nicht weiter tragisch, da es nur noch wenige Verträge mit Teilauszahlungen gibt. Alle Spalten der Lebensversicherung sind in einer Tabelle. Und die Spalten der Teilauszahlungen werden mit Nullen gefüllt, wenn in den Eingabefeldern nicht steht. Nicht optimal, aber genügt fürs erste. Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden