Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Syntaxfehler in Update anweisung

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von alexfaust, 26 Mai 2013.

  1. alexfaust

    alexfaust Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich hoffe das ich hier überhaupt richtig bin.
    Ich habe ein Problem mit einer SQL anweisung und zwar mit folgener =>

    Code:
    [SIZE=2]Dim sqlstatement As String = "UPDATE Tabelle1 SET Firmenname = '" & txtFirma & "', Zusatz = '" & txtZusatz & "', Strasse = '" & txtStrasse & "', Ort = '" & txtort & "',Telefon1 = '" & txttel1 & "' " &[/SIZE]
    [SIZE=2] "Telefon2 = '" & txttel2 & "' , Fax = '" & txtfax & "', Email = '" & txtemail & "', Internetseite = '" & txtinternet & "' " &[/SIZE]
    [SIZE=2] "Ansprechpartner = '" & txtkontakt & "', Berufsbild = '" & txtberuf & "' , bewerbungsart = '" & txtart & "', Memo = '" & txtmemo & "', Ergebnis = '" & txtergebnis & "' "[/SIZE]
    
    Die Fehlermeldung die Visual Studio auswirft ist ein Syntaxfehler ( fehlender Operator ) und zwar bei txttel1 Telefon2 txttel2. Leider kann ich noch solange draufschauen ich finde meinen Fehler nicht wirklich. Auch wenn ich weis das hier einer sein sollte.

    Vielen Dank im voraus
    Grüsse Alex
     
  2. Tommi

    Tommi Datenbank-Guru

    Hi Alex,

    nach der Variablen txttel1 fehlt im folgenden verknüpften String ein Komma. Müsste wie folgt aussehen:

    Code:
    ... & txttel1 & "' , " & ...
    Gleiches in dem verknüpften String hinter der Variablen txtinternet!

    In deinem geposteten Code ist jetzt nicht zu erkennen, ob die Zusammensetzungs-Anweisung im Visual Studio auch Zeilenumbrüche beinhaltet.
    Wenn dem so ist, muss am Ende der Zeile, also vor dem Zeilenumbruch, ein Leerzeichen gefolgt von einem Unterstrich stehen, also so:

    Code:
     ... & txttel1 & "', " & _
    Ich gehe jetzt auch einmal davon aus, dass es sich bei den Variablennamen auch wirklich um String-Variablen handelt.

    Ach ja noch was: dein Update beinhaltet keine WHERE-Klausel. Das bewirkt, dass alle Zeilen der Tabelle1 mit diesen Werten beschrieben werden!


    Viele Grüße,
    Tommi
     
  3. alexfaust

    alexfaust Neuer Benutzer

    Hallo Tommi,

    vielen Dank, das hat mir sehr geholfen. Ja es sind Zeilenumbrüche vorhanden ich werde das entsprechend deinen Angaben ergänzen. :)
    Auch die Where Klausel musse ich noch einfügen, ich hatte nicht daran gedacht das die komplette Tabelle dann beschrieben wird.

    Grüsse Alex und vielen Dank für die Hilfe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden