Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Syntax Fehler

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von ceedire, 1 August 2016.

  1. ceedire

    ceedire Benutzer

    ich habe eine MySQL Abfrage die ich an MS SQL anpassen muss. Eigentlich nicht so das große Problem dachte ich aber es ist ein Fehler aufgetaucht mit dem ich irgendwie nichts anfangen kann.

    Die Abfrage:

    SELECT
    tableONE.rowX,
    tableTWO.rowX,
    tableONE.rowA,
    tableONE.rowB,
    tableTHREE.rowA,
    tableONE.rowC,
    tableONE.rowD,

    HOST.host_name, <- hier sagt er das der mehrteilige Bezeichner nicht gebunden werden kann
    USER.firstname, <- hier auch
    USER.name <- und auch hier

    FROM
    tableONE
    INNER JOIN tableTWO
    ON tableONE.rowA = tableTWO.rowB
    INNER JOIN tableTHREE
    ON tableONE.rowC = tableThree.rowA

    INNER JOIN USER
    ON tableONE.rowA = USER.usr_id <- user ist blau und es wird ein boolscher Ausdruck erwartet

    INNER JOIN HOST
    ON tableONE.rowA = HOST.hos_id

    WHERE tableONE.row1 = parameter;


    mir ist nicht ganz klar warum ich nicht auf die tabelle user zugreifen kann.

    Danke und Gruß :)
     
  2. ceedire

    ceedire Benutzer

    es liegt an der Tabelle user da user ein Schlüsselwort ist. Wie kann ich das umgehen und MS SQL angeben das er user nicht als schlüsselwort erkennt???

    LÖSUNG:

    wenn ein schlüsselwort in der datenbank verwendet wurde dann kann man begrenzte bezeihner einsetzen damit das schlüsselwort nicht als solches erkannt wird. In MS SQL sind es [ ]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 August 2016
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden