SQL Server Connection String für VBA Script

thorsten1304

Benutzer
Beiträge
10
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem und komme leider nicht so recht weiter. Ich möchte aus Excel heraus einige SQL Statements an unseren SQL Server 2005 geben. Dafür habe ich den ODBC Treiber bereits installiert der auch erfolgreich getestet wurde.

Um den SQL Server via VBA aufzurufen nutze ich folgenden Connection String: strconnectstr68 = "Data Source=192.168.xxx.xx,1433;Network Library=DBMSSOCN;Initial Catalog=navxxxx;User ID=tsxxxxx;Password=Mxxxxxxx"

Leider bekomme ich beim Aufruf einen Fehler: "Benutzerdefinierter Typ nicht definiert". Welchen Verweis muss ich dafür aktivieren.

Vielen Dank vorab.
Gruss Thorsten
 
Werbung:

akretschmer

Datenbank-Guru
Beiträge
9.846
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem und komme leider nicht so recht weiter. Ich möchte aus Excel heraus einige SQL Statements an unseren SQL Server 2005 geben. Dafür habe ich den ODBC Treiber bereits installiert der auch erfolgreich getestet wurde.

Um den SQL Server via VBA aufzurufen nutze ich folgenden Connection String: strconnectstr68 = "Data Source=192.168.xxx.xx,1433;Network Library=DBMSSOCN;Initial Catalog=navxxxx;User ID=tsxxxxx;Password=Mxxxxxxx"

Leider bekomme ich beim Aufruf einen Fehler: "Benutzerdefinierter Typ nicht definiert". Welchen Verweis muss ich dafür aktivieren.

Vielen Dank vorab.
Gruss Thorsten

Schau mal hier: http://www.connectionstrings.com/ und prüfe. Vielleicht hilft es ja ...
 

akretschmer

Datenbank-Guru
Beiträge
9.846

enseth439

Aktiver Benutzer
Beiträge
25
Bin da auch nicht so der Held. Die Fehlermeldung deutet eher auf einen fehlenden Verweis hin, würde ich sagen. Doch vielleicht fehlt der Verweis, weil der Connectionstring falsch gewählt wurde. :)

Kannst Du mal den Code posten bis zum Aufruf?

Das habe ich auf die Schnelle noch gefunden:

ADO: bei den Verweisen immer die höchste Version der Microsoft ActiveX Data Objects Libraries anhaken
DAO: http://support.microsoft.com/kb/145759/en-us
 
Werbung:

thorsten1304

Benutzer
Beiträge
10
Yippie das war die Lösung. Ich hatte diesen Verweis für eine andere Excel bereits gesetzt und bin davon ausgegangen, dass dies für alle Dateien gilt. Aber jetzt funktioniert es ja :)
 
Oben