Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

scheduled job erstellen

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von Michi_R, 22 Juli 2013.

  1. Michi_R

    Michi_R Fleissiger Benutzer

    Hallo Leute,

    ich möchte, dass einmal täglich zu eine rbestimmten Uhrzeit ein query ausgeführt wird, der zuerst abfrägt und das Ergebnis in eine Tabelle schreibt.

    Ich nutze SSMS und den SQL Server Agent ist auch da, womit ich Jobs anlegen kann.

    Nun, ich dachte, ich kann da jetzt einen Query festlegen, z.b.
    select name, vorname, id into table1 from where name = 'Huber'

    Klar, das macht nicht viel Snn einmal am Tag die Hubers in einer Tabelle zu speichern, aber ist ja nur ein Beipspiel.
    So einfach ist das ganze natürlich doch nicht.

    Wenn ich einen neuen Job anlegen will, habe ich die Möglichkeit zwischen links bei "Schritte" eine neuen Auftragsschritt anzulegen, wobei ich bei Typ dann T-SQL, SSIS und viele andere wählen kann.
    Was nehme ich denn da?

    Hab natürlich schon gegoogelt, irgendwie leuten die Befahle in dme Rahmen dann ganz anders. Siehe hier z.b.
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms191439.aspx

    Kann ich da nichts mit meinem SQL Syntax anfangen?
    kann mir wer ein paar Tipps geben wie ich das anpacken kann/muss? Weiß nicht so recht wo ich hier anfangen soll.

    Danke :)
     
  2. Michi_R

    Michi_R Fleissiger Benutzer

    Habs gerade mal mit T-SQL versucht und einem simplen query und es hat funktioniert.
    Alle Aufregung umsonst, sorry!
     
    akretschmer gefällt das.
  3. Michi_R

    Michi_R Fleissiger Benutzer

    Doch noch ein Problem dabei:
    Wie muss das aussehehn, wenn die Zieltabelle in einer anderen Datenbank ist? (Selber DB Server)?
    Quelldatenbank gebe ich beim Erstellen des Jobs ja mit an.
     
  4. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Schonmal mit INSERT INTO [Datenbank].[Schema].[Tabelle](spalte_1) VALUES ('wert_spalte_1') versucht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden