Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

rechnungsfelder berechnen

Dieses Thema im Forum "Microsoft Access" wurde erstellt von docwork, 2 Januar 2014.

  1. docwork

    docwork Neuer Benutzer

    Ich habe folgende Frage:


    In meiner Tabelle Rechnung_A5_UF gibt es folgende Felder:


    GrundA

    GrundB

    Grund BE

    Formate Währung, 2 Dezimalstellen


    AnzA (Anzahl A), EPA (Einzelpreis A) SummeA (berechnet aus AnzA * EPA)

    AnzB (Anzahl B), EPB (Einzelpreis B) SummeB (berechnet aus AnzB * EPB)

    AnzA (Anzahl BEA), EPBE (Einzelpreis BE) SummeBE (berechnet aus AnzBE * EPBE)

    Fromate AnzA bis AnzBE = Zahl, Rest Währung, 2 Dezimalstellen


    PrüfA

    PrüfB

    PrüfBE

    Summe1

    Formate Währung, 2 Dezimalstellen


    Gesamtsumme = Summe1 + Summe2


    Bereits gezahlt

    Restsumme


    Gesamtsumme – Bereits gezahlt (nicht immer gefüllt) = Restsumme



    Institut

    Dokumentation

    Formate Währung, 2 Dezimalstellen



    Es werden nicht immer in alle Positionen gefüllt, sondern je nach Bedarf ein oder mehrere Werte eingegeben, z. B.:


    Rechnung 1:

    GrundA = 100,00 Euro

    AnzA = 5

    EPA = 38,50 Euro

    SummeA wäre dann 192,50 Euro


    Rechnung 2:

    AnzA = 7

    EPA = 38,50

    AnzB = 15

    EPB = 45,00 Euro




    Folgende Schritte möchte ich erreichen:


    1. Zuerst soll aus Feldern GrundA bis GrundBE, SummeA bis SummeBE und PrüfA bis PrüfBE soll nun die Summe2 berechnet werden

    2. Summe 1 und 2 addieren zu Gesamtsumme

    3. Gesamtsumme – bereits gezahlt zu Restsumme

    4. Aus Restsumme + Institut + Dokumentation die Endsumme bilden


    Ich habe selber versucht, den ersten Teil GrundA – GrundBE über Abfragen nach dem Ausschlussprinzip zu berechnen, bin aber dabei an meine Grenzen gestoßen und zudem ist es ein sehr großer Aufwand.


    Es wäre toll und würde mir viel Arbeit ersparen, wenn mir jemand einen Weg nennen könnte (VB-Code, Makro etc.), mit dem diese Berechnungen einfacher zu erreichen sind.


    Vielen Dank schon mal vorab


    Walter
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru


    Dein Beitrag ist aufgrund schlechter Formatierung auch nur schwer verständlich und vieles unlogisch. Einmal wird Summ2 berechnet, zuerst taucht diese aber als Bestandteil einer Formel auf. Dein Beipsiel 2 ist völlig unverständlich:

    Code:
    Rechnung 2:
    
    AnzA = 7
    
    EPA = 38,50
    
    AnzB = 15
    
    EPB = 45,00 Euro
    

    An und für sich klingen Deine Berechnungsformeln aber eher nach 2. Klasse Mathe - Addition und Subtraktion von Zahlen in unterschiedlichen Feldern.
     
  3. docwork

    docwork Neuer Benutzer

    Hallo akretschmer,

    ich bin leider nicht der Access Professor, deshalb suche ich ja Hilfe. Da ich ja mein Problem wohl nicht eindeutig beschreiben konnte, habe ich zur Verdeutlichung ein Formular angefügt, aus dem mein Problem vielleicht deutlicher wird.

    Ich habe zu den jeweiligen Feldern 1: n veknüpfte Vorlagentabellen erstellt, aus denen die Anzahlen AnzA bis AnzBE sowie die Einzelpreise ERa bis EPBE sowie die anderen Vorgaben in einem Formular ausgewählt werden können.

    Sollte dieses immer noch sehr unverständlich sein, kann ich Ihnen gerne die DB mit den Tabellen zumailen.

    Gruß

    Walter
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden