Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

PhPMyAdmin Diverse Fragen

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von User_18, 18 Januar 2013.

  1. User_18

    User_18 Benutzer

    Hallo!

    Ich habe an euch ein paar Fragen und hoffe das ihr passende Antworten kennt.

    1) Kann man in phpmyadmin eine Abfrage durch das eintreffen eines Datensatzes (ensteht durch einen Mikrocontroller) automatisch auslösen?
    2) Gibt es in phpmyadmin die Möglichkeit einen Timer zu erstellen?
    3) Wenn ja kann man mit diesem Timer ebenfall eine Abfrage starten?
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru


    Zuerst einmal: PhpMyAdmin ist ein Client. Dieser verbindet sich zur Datenbank und befragt diese um Auskunft oder bittet diese, Dinge zu speichern. Nichts anderes.
    Neben PhpMyAdmin gibt es ungefähr ganz viele andere Clients, von textbasierten wie 'mysql' bis zu schick bunten wie HeidiSQL. Stelle Dir das so vor wie Deinen Browser:
    das Internet funktioniert auch noch, wenn Du diesen beendest.

    Das, was Du suchst, ist:

    1) du suchst einen TRIGGER. Ein TRIGGER löst z.B. bei einem INSERT in einer Tabelle aus
    2) und 3) Du suchst CRON vom Betriebssystem, der zeitgesteuert Dinge in der DB auslöst.

    Andreas
     
  3. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Hinzuzufügen sei das ein Trigger nur auf Ereignisse in der DB reagiert. Das heißt wenn dein Microcontroller die Daten in die DB schreibt kann ein Trigger darauf reagieren. Er kann aber nicht von sich aus tätig werden, das kann nur z.B. ein Cronjob von außen.
     
  4. User_18

    User_18 Benutzer

    Also als erstes bedanke ich mich für die schnellen Antworten.
    Habe mich ein wenig in das Thema eingelesen und hätte nun eine weitere Frage. Welche Software würded ihr mir für die Programmierung empfehlen, bzw. welches kann man leicht mit phpmyadmin verbinden.
     
  5. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Um noch mal auf das zu kommen, was ich in der ersten Antwort sagte: PhpMyAdmin ist ein Client, so wie z.B. der Browser, mit dem Du das jetzt liest. Du willst etwas programmieren, was mit Deiner Datenbank zusammenarbeitet, nicht mit Deinem Browser.

    Wie Du das programmierst, also mit welcher Sprache, hängt z.B. schon mal davon ab, wie Du Deinen ansprichst.

    • soll der Microcontroller selber die Daten in die DB schreiben, oder willst Du periodisch da guggen (mit einem selbst geschriebenen Programm) und Daten auslesen und diese dann in der DB speichern?
    • soll die DB bei bestimmten Ereignissen Dinge auf dem Controller auslösen?
    • ...

    Es gibt viele Sprachen, jede hat so ihre Besonderheiten, Stärken und Schwächen. Du brauchst eine, die Deine Anforderungen abdecken kann. Leider sind diese bis jetzt viel zu vage, um da was sagen zu können...


    Andreas
     
  6. User_18

    User_18 Benutzer

    Ich möchte die vom Microcontroller erstellten Datensätze automatisch einfügen. Das soll der Mikrocontroller selbst machen. Dieser Datensatz soll dann eine Abfrage auslösen die im weiteren ebenfalls wieder eine Abfrage auslöst. Nach einer bestimmten Abfrage soll dann eine Aktion ausgeführt werden.

    Die Datensätze bekomme ich momentan manuell in die Datenbank. Mir ist es momentan aber am wichtigsten, dass ich mal eine Software habe mit der ich z.B den Trigger programmieren kann. Also den Programmierteil. Das mit dem automatischen einfügen ist dann eher optional.
     
  7. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Wie kannst Du diesen Programmieren? C?

    TRIGGER auf INSERT.

    Den TRIGGER programmierst Du halt INNERHALB der Datenbank. Das ist simples SQL bzw. das, was die DB an Programmiersprachen für diesen Zweck bereitstellt.
    Bei PostgreSQL wäre dies u.a. pl/pgsql, pl/perl, pl/phyton, C und noch einige mehr. Bei MySQL hast da, soweit ich weiß, weniger Auswahl.


    Andreas
     
  8. User_18

    User_18 Benutzer

    Ich verwende für die Programmierung des Mikrocontrollers die Arduino-Entwicklungsumgebung. Vom Stil her ähnelt sie sehr C.
     
  9. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Und, kannst damit auf die DB zugreifen?

    Andreas
     
  10. User_18

    User_18 Benutzer

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Mikrocontroller die Daten an die Datenbank schicken kann, realisieren konnte ich es noch nicht. Das Versenden bestimmter Datensätze ist die einzige Aufgabe des Mikrocontrollers.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden