PHPass

ukulele

Datenbank-Guru
Beiträge
5.107
Ich möchte Daten (Speziell Useraccounts) mit einer Wordpress Seite austauschen. Wordpress nutzt PHPass als Hash Methode und kann angeblich MD5 Hashes in PHPass umwandeln wenn man sie in die DB schreibt, das werde ich gleich noch testen. Dennoch würde ich gerne prüfen können ob mein Klartext Passwort in meiner lokalen DB (MSSQL) noch mit dem in der Wordpress DB (MySQL) übereinstimmt. PHP kommt nicht zum Einsatz, ergo kann ich auch keine Wordpress PHP Funktion nutzen.

Hier noch Infos zum Thema die ich schon gefunden habe:
http://wordpress.stackexchange.com/...-wordpress-generated-password-in-db-using-php
http://codex.wordpress.org/Function_Reference/wp_generate_password
 
Werbung:
Zurück
Oben