ODBC, Win7 (64bit) und MS Office Access (32bit)

kraeppus

Benutzer
Beiträge
10
Hallo zusammen :)

eine Applikation von mir muss von 32bit auf 64bit abgeändert werden. Problem ist, dass ich in meiner Entwicklungsumgebung keine 32bit-DLLs einbinden kann. Das andere Problem ist, dass die Datenbanken 32bit-Datenbanken sind.

Eine Idee war es einen 'out of process server' zu erstellen für die ODBC-Verbindung, sodass ich in meiner Applikation die ODBC64-bit DLL einbinde und über den out-of-process server, der sich mit der 32bit-db verbindet, die Datenbank ansprechen kann.

Aber so einen Server habe ich noch nie geschrieben.
Kennt ihr alternative Lösungen?! Ich steh da leider auf dem Schlauch -.-

Angenehmes WE wünsche ich!

Lg
kraeppus
 
Werbung:
Oben