Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

log Abfrage automatisiert per email

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von diesabine, 11 April 2017.

  1. diesabine

    diesabine Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich bin noch nicht ganz so bewandert in Sql und habe jetzt ein kleines Projekt was es zu meistern gibt.

    Ich brauch schlussendlich eine Datei auf der ich sehen kann, wer sich zb in den letzten vier Wochen (geht aber auch wöchentlich) bei uns eingeloggt hat. Es geht nur um den Login und die Firma.
    Dafür habe ich auch schon eine funktionierende Abfrage geschrieben, allerdings habe ich noch nicht so ganz verstanden, wie ich es nun schaffe diese Tabelle aus der Datenbank rauszubekommen und zb per Email zu versenden. Im besten Fall wäre eine automatisierte Lösung, die in einem regelmäßigen Zyklus die Logins sendet.
    Dazu kommt noch dass es super wäre, wenn ich nicht nur sehen könnte wer sich eingeloggt hat, sonder auch wer es eben nicht getan hat.

    Ich bin gespannt, welche Ideen ihr dazu habt! Danke :)
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Per CRON die Abfrage minütlich (oder seltener) ausführen und in ein Mailprogramm pipen.

    Dazu brauchst Du eine Tabelle aller User, von der Du die eingeloggten User anziehst.


    Andreas
     
  3. diesabine

    diesabine Neuer Benutzer

    danke für deine antwort.

    Per CRON die Abfrage minütlich (oder seltener) ausführen und in ein Mailprogramm pipen.
    ->kannst du das vielleicht noch etwas ausführlicher erklären, sowas hab ich noch nie gemacht
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Was genau hast Du noch nie gemacht?

    * einen Cronjob erstellt?
    * die Datenbank via CLI aufgerufen und damit einen Befehl ausgeführt?
    * die Ausgabe des einen Programmes als Eingabe eines anderen verwendet?
    * eine Mail via mail, mailx, mutt oder dergleichen versendet?
     
  5. diesabine

    diesabine Neuer Benutzer

    Ja, ich habe das alles noch nie gemacht.
     
  6. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Aha.

    Code:
    psql test -c 'select version()' | mail  irgendwer@example.tld
    
    Das würde psql aufrufen (das CLI von PostgreSQL) und das mit -c angegeben Kommando ausführen (select version() ), und dessen Ausgabe in das Programm 'mail' pipen, welches es dann verschickt.

    In einer Crontab sähe das dann so aus:

    Code:
    * * * * * psql test -c 'select version()' | mail  irgendwer@example.tld
    
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden