Insert/Delete dauert extrem lange

House92

Neuer Benutzer
Beiträge
3
Hallo,

ich habe das Problem, dass bei einer Tabelle in meine MySQL Datenbank die Insert/Deletes viel zu lange dauern. Für ein einfaches
Code:
DELETE FROM LINKS WHERE LinkID = 303
werden ganze 0,4 - 0,8 Sekunden benötig. Bei Insert genau das selbe.

Hier die Tabellenstruktur:

Spalte: LinkID, Link
DatenTyp: INT UNSIGNED , VARCHAR(200)
Inizes: Primary , Kein


Die Abfragen sind selbst bei nur 20 Spalten schon so langsam.


Jetzt schon einmal Danke für euer Bemühen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße
House
 
Werbung:

akretschmer

Datenbank-Guru
Beiträge
9.531
Hallo,

ich habe das Problem, dass bei einer Tabelle in meine MySQL Datenbank die Insert/Deletes viel zu lange dauern. Für ein einfaches
Code:
DELETE FROM LINKS WHERE LinkID = 303
werden ganze 0,4 - 0,8 Sekunden benötig. Bei Insert genau das selbe.

Hier die Tabellenstruktur:

Spalte: LinkID, Link
DatenTyp: INT UNSIGNED , VARCHAR(200)
Inizes: Primary , Kein

Welche Engine? Ist da nun ein Index, oder ist da keiner? Gibt es TRIGGER? Locks? SHOW PROCESSLIST?
Sehr schnell im speichern ist übrigens das Blackhole-Device. Nur finden da drin wird schwer.


Die Abfragen sind selbst bei nur 20 Spalten schon so langsam.

20 Spalten? Du hast oben nur 2 gezeigt. Explain? Wie lautet die Abfrage?

Jetzt schon einmal Danke für euer Bemühen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße
House

Auch wenn MySQL obiges Szenario schneller lösen sollte - MySQL arbeitet besser, wenn man es gegen eine richtige Datenbank austauscht.
 

House92

Neuer Benutzer
Beiträge
3
Hallo,

Die Datenbank läuft auf einem Server von Strato.de. PowerWeb Starter Paket.

Trigger bzw. Locks gibt es keine. Ich meine natürlich keine 20 Spalten, sonder Datensätze in der Tabelle(Zeilen) . Es gibt in der Tabelle wie oben geschrieben nur 2 Spalten. Nur eine Spalte(LinkID) ist ein Index, nach dem ich die Deletes auch ausführe.
Code:
DELETE FROM LINKS WHERE LinkID = 303
 

akretschmer

Datenbank-Guru
Beiträge
9.531
Hallo,

Die Datenbank läuft auf einem Server von Strato.de. PowerWeb Starter Paket.

Warum nicht bei uns? Schon mal ein Fehler ;-)

Trigger bzw. Locks gibt es keine. Ich meine natürlich keine 20 Spalten, sonder Datensätze in der Tabelle(Zeilen) . Es gibt in der Tabelle wie oben geschrieben nur 2 Spalten. Nur eine Spalte(LinkID) ist ein Index, nach dem ich die Deletes auch ausführe.
Code:
DELETE FROM LINKS WHERE LinkID = 303


Tja, kann man nur Vermutungen anstellen. Eine wäre: MyISAM und massive Locks.
 

ukulele

Datenbank-Guru
Beiträge
4.645
Da würd ich tatsächlich mal Strato fragen, die stellen doch normalerweise auch son minimalen Support und müssten es doch eigentlich wissen / können.
 
Werbung:

House92

Neuer Benutzer
Beiträge
3
Danke für die schnellen Antworten.

Ich habe die Tabelle neu angelegt und nun kommt ich auf normale Zeiten. Verstehen tue ich das zwar nicht, weil ich nach meinem wissen die Tabelle genauso angelegt habe wie vorher auch....aber naja, nun funktioniert es.

Grüße
House
 
Oben