Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Funktionsargumente Fehler

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von Supatome, 15 Juli 2015.

  1. Supatome

    Supatome Benutzer

    Hallo

    Ich bin gerade daran mich auf die Ebene MSSQL zu wagen. Nun habe ich einen Code erstellt, sowie ich es auch in Access erstellt habe.

    tblArtikel.ArtikelID, (IIf([MMFL11] = 0, 0, ([b1] - [MMFL11]))) AS ADISPO11

    Die Anzeige funktioniert mit diesem Code, jedoch erhalte ich die Meldung

    "Fehler in der Liste der Funktionsargumente: '=' wurde nicht erkannt."

    Gibt es dafür eine Erklärung?

    Vielen Dank und Grüsse
    Supatome
     
  2. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Was genau bedeutet "Die Anzeige funktioniert" aber du erhälst eine Fehlermeldung? Arbeitest du mit Access als Client für MSSQL oder mit dem MSSQL Management Studio? Letztes wirft entweder ein Ergebnis oder einen Fehler.
     
  3. Supatome

    Supatome Benutzer

    Mit "Anzeige funktioniert" meine ich, dass im MSSQL Management Studio, das Ergebnis in der Spalte angezeigt wird. Die Meldung kommt nur beim Speichern oder beim Aufrufen "Entwerfen"
     
  4. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Hm okay dann scheint das ein Problem dieses "Abfrage-Designers" zu sein der sich bei "Entwerfen" öffnet, damit arbeite ich so gut wie gar nicht. Wenn du beim Ausführen ein Ergebnis und keinen SQL Fehler bekommst ist der SQL Code eigentlich nicht schuld.

    Eine Erklärung kann ich dir also leider nicht geben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden