Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Fehler bei Wokbench-Import

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von Oderdeich, 7 November 2013.

  1. Oderdeich

    Oderdeich Benutzer

    Hallo, ich arbeite mit dem Commutity-Server 5.6.14 (Windows 7 Prof, 64 Bit) und der Workbench 5.2.47. Der Import der Daten, die ich mit der gleichen Workbench vor einigen Tagen exportiert habe, wird ständig mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:
    19:48:43 Restoring D:\BackupDaten\MySQL-Backup\Doku_Tool_Test_20131102.sql
    Running: mysql.exe --defaults-extra-file="c:\users\fische~1\appdata\local\temp\tmpwupwwo.cnf" --host=localhost --user=root --port=3306 --default-character-set=utf8 --comments < "D:\\BackupDaten\\MySQL-Backup\\Doku_Tool_Test_20131102.sql"

    ERROR 2006 (HY000) at line 365: MySQL server has gone away Operation failed with exitcode 1
    19:48:45 Import of D:\BackupDaten\MySQL-Backup\Doku_Tool_Test_20131102.sql has finished with 1 errors


    Ich habe die folgenden my.ini-Parameter in der mysqld-Section der my.ini bereits auf folgende Werte gesetzt:
    max_allowed_packet = 512M
    interactive_timeout = 28800
    interactive_timeout = 28800
    wait_timeout = 28800
    interactive_timeout = 28800
    wait_timeout = 28800


    Das hat aber alles nichts gebracht. Das komische ist nur, dass dieser Import bereits einmal funktioniert hat. Ich bin jedenfalls mit meinem Latein am Ende. Habt ihr eine Idee?

    Grüße aus Panketal von Oderdeich

     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Was steht denn dort?
     
  3. Oderdeich

    Oderdeich Benutzer

    Hallo akretschmer,
    ich habe versucht an die Line 365 des 2GB-Dumps heranzukommen, weil ich dieser Stelle ein fehlerhaftes INSERT-Kommando vermutet habe. Habe es aber mit den verschiedensten Werkzeugen nicht geschafft. Ich bin jetzt auf die MySQL-Server-Version 5.1.72 (64 Bit) zurückgegangen und da läuft alles bestens. Die Lösung befriedigt mich aber nicht. Ich will nun prüfen, wie ich auf eine höhere Server-Version problemlos migrieren kann. Vielen Dank für deine Mühe und viele Grüße aus Panketal.
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru


    vim +<zeilennummer> <file>
     
  5. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Oder noch einfacher, head und tail.

    Angenommen, Du hast:

    Code:
    kretschmer@tux:~$ cat zeilen.txt
    zeile1
    zeile2
    zeile3
    zeile4
    zeile5
    
    und suchst die 4. Zeile:

    Code:
    kretschmer@tux:~$ head -n 4 zeilen.txt | tail -n 1
    zeile4
    
    Falls Dein Betrübssystem aus dem Hause Kleinweich kommt und diese Befehle nicht kennt:
    http://www.strassenprogrammierer.de...r-tail-fuer-windows-nachruesten_tipp_348.html

    Andreas
     
  6. Oderdeich

    Oderdeich Benutzer

    Hallo Andreas,
    vielen Dank für deine Lösungsvorschläge. Ich habe Linux nur als virtuelle Maschine (Ubuntu) installiert, ansonsten arbeite ich vorwiegend mit Windows. Zur Zeit arbeite ich mich in die App-Programmierung für das Betriebssystem Android ein.
    Gruß aus Panketal von Oderdeich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden