Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Differenziell sichern, oder Transaktionsprotokoll?

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von Ranttanplan, 28 Januar 2015.

  1. Ranttanplan

    Ranttanplan Neuer Benutzer

    Ich habe eine relativ kleine Datenbank.

    Diese ist nur 42 MB groß.

    Aktuell fahre ich folgendes Sicherungsschema:

    Täglich Mitternachts eine Vollständige Sicherung.

    Unterm Tag alle 10 Minuten eine Differenzielle Sicherung.

    Ist das so in Ordnung?

    Oder sollte/muss ich besser auf weniger Differenziell, dafür aber z.B. alle 10 Minuten das Transaktionsprotokoll umstellen?

    Was ist der Unterschied zwischen der Sicherung Differenziell und der Sicherung des Transaktionsprotokolles?
     
  2. Tommi

    Tommi Datenbank-Guru

    Hallo,

    im SQL-Server gibt es drei verschiedene Sicherungsmodelle (siehe auch hier: https://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms189275.aspx) , von denen nach deiner Beschreibung nur das vollständige Wiederherstellungsmodell Sinn macht.

    Wie häufig du deine Daten sicherst hängt natürlich davon ab, wie viel Datenverlust du dir erlauben darfst.
    Wenn du eine große Datenbank mit vielen Anwendern hast, können in 10 Minuten bereits so viele Daten anfallen,
    dass bei einem Fehler der Aufwand die nicht gesicherten Informationen neu einzugeben bereits sehr groß ist.

    Bei einer kleinen Datenbank, in der vielleicht nur 2 oder 3 Anwender 5-6 Datensätze pro Tag anlegen,
    ist ein einfaches Wiederherstellungsmodell mit einer vollständigen Sicherung pro Tag sicher auch ausreichend.

    Um nur wenig Daten bei einem Fehler zu verlieren geht man im allgemeinen so vor:
    - Vollständige Sicherung, je nach Traffic und Datenvolumen/Tag einmal am Tag oder auch nur einmal pro Woche
    - Differentielle Sicherungen, einmal oder zweimal am Tag (oder bei großem Datenvolumen/Stunde auch öfter)
    - Sicherung des Transaktionsprotokolle, alle 5, 10 oder auch 15 Minuten

    Eine Wiederherstellung funktioniert dann so, dass zunächst die vollständige Sicherung wiederhergestellt wird.
    Dann werden die Differentiellen Sicherungen nachgezogen und letztlich noch die Sicherungen des Transaktionsprotokolls von der letzten Diff-Sicherung bis zum Auftreten des Fehlers.

    Genaueres hierzu kannst du auch hier finden:
    https://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms175526.aspx
    https://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms186289.aspx
    https://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms187495.aspx

    Viele Grüße,
    Tommi
     
    Walter gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden