Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Datensatz gelockt bei DELETE

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von Suspekta, 17 Februar 2017.

  1. Suspekta

    Suspekta Benutzer

    Hallo,

    ich habe ein Problem, Ich habe eine Abfrage laufen die über zwei Tabellen läuft und bearbeitet ca. 2.944 Daten in der Haupttabelle und ca. 50.000 Datensätze in der Detail-Tabelle. Bei genau Satz 2937 in der Haupttabelle wird ein Delete auf die Detail-Tabelle ausgeführt. Hier läuft es nicht mehr weiter.
    Im der Processlist steht bei dem Delete "lock"

    Was kann das sein. Merkwürdig ist, in der Firma bleibt man schon früher stehen als bei mir @Home. Es muss also eine Einstellung am Server liegen

    Für Antworten wäre ich sehr dankbar

    Mircoi
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    MyISAM?

    Vermutlich nicht unbedingt eine Einstellung des Servers, eher ein Fehler bei der Wahl der DB.
     
  3. Suspekta

    Suspekta Benutzer

    Ja MyISAM
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    MySQL ist schon schlimm genug, MyISAM Sondermüll aus dem letzten Jahrtausend.
     
  5. Suspekta

    Suspekta Benutzer

    und was sollte man nehmen?
     
  6. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    wenn shon MySQL, dann InnoDB. Ansonsten PostgreSQL als DB.
     
  7. Suspekta

    Suspekta Benutzer

    Habe die beiden Tabellen umgestellt auf InnoDB. Das scheint auch zu funktionieren.
    Aber wo finde ich nun die Tabellen im Dataverz. sind nur noch die .frm drin
     
  8. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Nirgends. InnoDB wirft per Default alles auf einen Haufen, ibdata oder so. Diese Datei kann nur eines: wachsen. Auch das ist also Müll, zwar nicht aus dem letzten Jahrtausend, aber immerhin aus dem letzten Jahrhundert. Google mal nach file per table oder so, damit kann man die Default-Schmerzen von InnoDB etwas lindern. Müll bleibt es weiterhin.
     
  9. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Das ist übrigens eigentlich mittlerweile die Defaulteinstellung bei Innodb.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden