Daten aus DB2 in MS SQL

ruewue

Neuer Benutzer
Beiträge
2
Schöne guten Tag,

ich bin ganz neu hier und möchte mich gleich mit einem für mich riesigen Problem an euch wenden.

Ich muss aus einer DB2 (AS400) Datenbank Daten in eine MS SQL Datenbank übertragen. Ich benutze RAD XE mit uniDAC. Alle Datenbank Querry auf der MS SQL funktionieren ohne Probleme. Auch die Abfrage der Datensätze(ca. 100000) von der DB2 via ODBC Provider ist kein Thema. Doch der Insert Befehl bricht immer nach 33333 Datensätzen ab, besser gesagt hält das Programm an.

REPEAT QuerryDB2
INSERT INTO <SQL Tabelle>
(<SQL Felder>) VALUES(<Felder aus DB2 Querry>)
QuerryDB2.NEXT
UNTIL QuerryDB2.EOF

Ich habe auch die ersten Sätze via Schleife übersprungen und dann bei 33334 weiter gemacht. Dann wurden wieder 33333 Sätze in die SQL Datenbank geschrieben und das Programm lief auf den gleichen Fehler.

Danke schon mal für eure Hilfe
Rüdiger
 
Werbung:

Walter

Administrator
Teammitglied
Beiträge
443
Musst Du denn die Sätze einzeln inserten? Kannst Du das nicht mit einem INSERT SELECT machen?

Eine andere Möglichkeit wäre, dass es Probleme mit der Grösse der Transaktion gibt - kannst Du testweise mal alle 10.000 Datensätze ein Commit einfügen?
 
Oben