Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Bitte um Hilfe bei einer Fehlermeldung meiner JOOMLA! MySQL-Datenbank

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von sebi.h, 7 Juli 2013.

  1. sebi.h

    sebi.h Benutzer

    Guten Morgen.

    ich würde mich freuen, wenn ich als absoluter MySQL-Newbie eure Hilfe bekommen könnte.
    Ich habe eine Joomla-Webseite gebaut und nach reichlich Content-Erstellung nun plötzlich eine Fehlermeldung, wenn ich Beiträge löschen will:

    Warning: implode(): Invalid arguments passed in /mnt/web9/b0/06/53743206/htdocs/georgemichaelfans/administrator/components/com_poweradmin/helpers/history.php on line 141

    und
    Es ist ein Fehler aufgetreten!

    1064 You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ')' at line 1 SQL=UPDATE z1fg5_jsn_poweradmin_history SET is_deleted=1 WHERE list_page_params LIKE '' AND object_id IN ()


    Ich habe bereits das am weitesten zurückliegende Backup (automatische Sicherung durch den Provider) zurückgespielt, jedoch ist dot anscheinend auch schon der Fehler in der DB enthalten, ich habe es nur nicht bemerkt. Leider gehen die Backups meines Providers nicht so weit zurück, als dass ich nun noch etwas funktionierendes zurückspilenen könnte.

    Da ich mich wie gesagt nicht auskenne und weiß, was ich machen muss, bitte ich um ein detailiertes Howto sowie um Info, wenn weitere Informationen benötigt werden.

    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß Sebi
    Fehlermeldung.jpg
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Das ist ein PHP-Fehler. Wirf die Fehlermeldung bei Google ein.

    Folgefehler.

    Hat Dein Provider die PHP-Version geändert? Das sind so die typischen Nebenwirkungen, kenne ich ...
     
  3. sebi.h

    sebi.h Benutzer

    Hallo und Danke.

    Ich hab strato jetzt mal angeschrieben. Ich könnte kotzen. Hoffe, ich muss das nicht alles neu machen...
    Irgendwelche Info, was ich machen kann?
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Zunächst einmal: Schuld bist Du. Auch wenn sich in PHP öfters mal Dinge ändern und in neuen Versionen nicht/anders funktionieren als früher, so wird das eigentlich IMMER mehrere Versionen vorher bekannt gegeben. Und auch was Joomla betrifft: möglicherweise hast Du da auch eine alte Version, Joomla ist nach unseren Erfahrungen ein sehr beliebtes Ziel von Hackern. Es ist Dein Job, das aktuell zu halten, sowohl den Core-Code von Joomla als auch (deine) Erweiterungen. Auf den Provider zu schimpfen ist da nicht zielführend, es sei denn, er hat ohne Ankündigung da was geändert. Aber das kann ich mir nicht vorstellen, auch wenn es unser 'Mitbewerber' ist.

    Also, prüfe erst einmal, was los ist. Und wenn Du die Fehlermeldung in Google einwirfst bekommst auch mehr als genug Hinweise, was Du jetzt ändern mußt. Nicht kotzen, handeln!
     
  5. sebi.h

    sebi.h Benutzer

    Hallo.

    Ich verwende die neuste Joomla!-Version und laut Kontrollzentrum sind sowohl Joomla! als auch alle installierten Plugins und Module, Template, etc. auf aktuellem Stand. Ich habe den Webspace am vergangenen Sonntag angemietet. Da stand die PHP-Version auf 5.2. (was mich schon wunderte) und ich habe begonnen, die Datenbank zu bauen, Joomla zu installieren, Content zu erfassen.

    Laut der Mail, die ich soeben an Strato gesendet und beantwortet bekommen habe, hat Strato (ohne Ankündigung) die Version auf 5.3.1 angehoben. Im Strato-Verwaltungstool soll man laut FAQ ein Testtool haben, welches die Kompatiblität vor einem Upgrade testet. Dieses ist bei mir nicht angezeigt, kann also auch nix testen.

    Egal. Ich habe es zurück auf 5.2 gestellt und nun kommt die Fehlermeldungen, dass ich MyPHP 5.3.1 benötige.

    Nicht, dass die Webseite letzten Sonntag mit 5.2 anfing, dann haben sie diese Woche auf 5.3 hochgeschraubt und ich habe den Fehler nicht bemerkt und einen Mischmasch, wobei 5.2 jetzt nicht mehr klappt.

    Ich werde versuchen, deinem Rat zu folgen und Codefragmente in Google eingeben und daraus zu schließen, was ich machen kann.
     
  6. sebi.h

    sebi.h Benutzer

    Warning: implode(): Invalid arguments passed in /mnt/web9/b0/06/53743206/htdocs/georgemichaelfans/administrator/components/com_poweradmin/helpers/history.php on line 141

    OK, bin mal zu der genannten Zeile navigiert:
    $dbo->setQuery("UPDATE #__jsn_poweradmin_history SET is_deleted={$isDelete} WHERE list_page_params LIKE '{$listPage->params}' AND object_id IN (".implode(',', (int)$id).")");

    Wenn ich sowas bei Google suche kommt da leider nichts und wenn ich wüsste, was ich machen soll, würde ich ja auch nicht nachfragen.
     
  7. sebi.h

    sebi.h Benutzer

    Nee, jetzt rede ich Bödsinn. Joomla ließe sich ohne PHP 5.3.1 gar nicht installieren. Möglicherweise liegt es daran, dass Mittwoch ein Update dieses jsn_poweradmin (Modul in Joomla) gelaufen ist. Denn dies wird ja in der Fehlermeldung genannt...
     
  8. sebi.h

    sebi.h Benutzer

    Getestet:
    Ja, es war dieser JSN PowerAdmin. Deinstalliert und nun kann ich wieder Beiträge löschen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden