1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Dateistruktur von ISAM Datenbanken

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von BigB1991, 14 Februar 2011.

  1. BigB1991

    BigB1991 Neuer Benutzer

    Hallo,
    bin neu hier und wusste nicht genau wo ich mein Thema reinschieben sollte...

    Zu meiner Frage, kann mir jemand sagen wie die Datenstruktur einer ISAM Datenbank aufgeabut ist also die Struktur der Indexdatei und Datendatei usw.
    Wäre sehr nett wenn mir jemand eine Atwort geben könnte, den ich möchte momentan eine eigene Datenbank programmieren.

    MFG
     
  2. Charly

    Charly Datenbank-Guru

    AW: Dateistruktur von ISAM Datenbanken

    Hallo

    über Wikipedia kommt man auf ein IBM-Dokument. Download bricht ständig ab. Habe 20 mal auf neu laden geklickt bis die Datei vollständig da war. Aber darin werden die C-ISAM-Dateien beschrieben.

    http://publib.boulder.ibm.com/epubs/pdf/7897b.pdf

    Gruß Charly
     
  3. BigB1991

    BigB1991 Neuer Benutzer

    AW: Dateistruktur von ISAM Datenbanken

    Also entweder bin ich blind oder ich bin zu doof es zu sehen denn ich finde leider nix näheres zum grundaufbau der datein und welche datein erstellt werden für eine Tabelle/datenbank.

    MFG
     
  4. Charly

    Charly Datenbank-Guru

    AW: Dateistruktur von ISAM Datenbanken

    Hallo BigB1991,

    Sample Programs Using C-ISAM Files Ist doch super erklärt.

    Index D beschreibt wie die Dateien aufgebaut sind.

    Danach kommen die Dateibeschreibungen.

    Header Files: Sollte für den Zugriff auf die Dateien eingebunden werden.

    Steht aber auch alles im PDF.

    Gruß Charly
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    AW: Dateistruktur von ISAM Datenbanken

    Wobei es aber verschiedenste ISAM-Formate gibt, da hat ja jeder Hersteller sein eigenes Süppchen gekocht...
     

Diese Seite empfehlen