Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Schemaübergreifende Procedure?

Dieses Thema im Forum "Oracle" wurde erstellt von Thomas P, 5 März 2014.

  1. Thomas P

    Thomas P Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem bei meiner ersten selbst erstellten Procedure.

    Ich möchte zyklisch Daten mit einer anderen Datenbank abgleichen und anschließend in mehren Tabellen aktualisierungen vornehmen. Die unter SYSTEM erstellte Procedure klappt soweit schon sehr gut.

    Leider stehe ich jetzt vor folgenden Problem: Einige der zu aktualisierenden Tabellen liegen im Schema anderer Benuter. Und hier erhalte ich immer die Meldung "nicht ausreichende Berechtigungen", obwohl ich im SQL Developer dasselbe SQL-Statement als SYSTEM problemlos ausführen kann.

    Daher meine Frage: Wie kann ich in einer Procedure auf Tabellen eines anderen Benutzer zugreifen. Scheinbar reicht es nicht, wenn ich den Benutzernamen vor den Tabellennamen stelle:

    Gruß vom Rhein
    Thoma
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ich nix Oraggle, aber ich sehe 2 Wege:

    • dem ausführenden User ausreichend Rechte geben (USAGE oder so, ich kenne Oraggle nicht)
    • die Procedure als SYSTEM definieren mit SECURITY DEFINER. (auch hier: ich nix Oraggle)

    Das sind so die Optionen, die mir als PG-User einfallen, Ora und PG sind recht ähnlich...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden