Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Ausführberechtigung für gespeicherte Prozedur

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von kleinUNDhilflos, 23 Mai 2013.

  1. kleinUNDhilflos

    kleinUNDhilflos Benutzer

    Hallo Zusammen,

    ich habe einen User der in der Datenbankrolle: "db_datareader" ist.

    Ein "SELECT" auf irgendeine Tabelle klappt auch ganz wunderbar. Jetzt möchte ich eine Prozedur ausführen, dazu habe ich als dbo einen Rechtsklick auf die Prozedur gemacht und bei Berechtigungen den User mit Ausführen -> Erteilen ein Häckchen gemacht.
    Da ich in der Prozedur einen Benutzerdefinierten Tabellentyp verwende habe ich auch bei diesem dem User die Rechte "Definition anzeigen" und "Verweis" gegeben.

    Wenn ich nun versuche mit dem User die Prozedur auszuführen erhalte ich:
    "Meldung 229, Ebene 14, Status 5, Zeile 0
    Die EXECUTE-Berechtigung wurde für das StaDa_Tabletype-Objekt, XXX-Datenbank, dbo-Schema, verweigert."

    Was habe ich vergessen?

    Vielen Dank


    Gruß Uwe
     
  2. Tommi

    Tommi Datenbank-Guru

    Hi,

    mit Rechts-Klick die Eigenschaften der Prozedur aufrufen.
    unter Berechtigung > Benutzer oder Rollen den Benutzer (oder die entsprechend angelegte Rolle) hinzufügen
    den hinzugefügten Eintrag markieren
    unten ind der Liste mit den Berechtigungen die Auswahl "Ausführen" markieren und OK klicken - fertig

    Dann sollte es funktionieren.

    Viele Grüße,
    Tommi
     
  3. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Ruft deine Prozedur eventuell selbst noch andere Funktionen etc. auf die dein User nicht anwenden darf?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden