Anfänger-Frage: Datenbank anlegen

Ruediger007

Benutzer
Beiträge
14
Hallo erstmal!!!

Vorne weg erstmal, ich bin absoluter Anfänger was Datenbanken angeht.

Wenn ich eine Datenbank anlege, sollte ich das als SA tun oder kann ich das einfach mit Windows Authentification mit irgend einem Benutzer tun? Gibt es da Vor- oder Nachteile?
Ich habe nämlich mit einem WindowsAuth. Benutzer eine angelegt und kann jetzt keinen Index anlegen. (Also, wenn ich den Weg Objekt-Explorer -> Tabelle -> Indizes gehe, ist Indizes grau und kann nicht bedient werden. Wenn ich mich dann aber als SA anmelde kann ich dort einen Index anlegen.
Wie gehe ich jetzt weiter vor? Soll ich mit dem SA den Index anlegen und dann mit dem WinUser weiterarbeiten oder soll ich letzterem andere Rechte geben? Wenn ja, welche?

Ich würde mich echt sehr über Hilfe freuen, da ich einfach nicht weiss, wie ich das jetzt professionell weiter fortführen soll.

Danke schonmal

Ruediger!
 
Werbung:

ukulele

Datenbank-Guru
Beiträge
4.637
Du müsstest im Management Studio unter Sicherheit\Anmeldungen auch für Windows User Rollen zuweisen können.Dort legt man fest ob es um einen dbcreator, owner oder nur um einen datareader geht. Meist will man ja gar nicht jedes Recht explizit zuweisen sondern nur zwischen Lese und Schreibzugriff unterscheiden.

Alternativ kann man in den Eigenschaften der Datenbank \ Berechtigungen etwas konfortabler einzelne Rechte zuweisen.
 
Werbung:
Oben