Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Zwei Tabellen vereinen?

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von synox89, 20 Februar 2014.

  1. synox89

    synox89 Neuer Benutzer

    Hallo, Com,

    Ich bereite mich für eine Klausur vor, die sich mit der Relationsalgebra befasst.

    ich habe eine kurze und schlichte Frage:
    Kann man zwei tabellen, die eine unterschiedliche Anzahl an Attributen (spalten) haben, miteinander vereinen? Wenn ja wie?

    MfG,

    Alex
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Du meinst quasi die eine an die andere 'drunterhängen'? Mit UNION (ALL), die nicht vorhandenen Spalten dann mit NULL oder einen Zufallswert füllen. Aufpassen bei unterschiedlichen Datentypen.
     
  3. Hony%

    Hony% Datenbank-Guru

    Es gilt, dass nur Relationen mit gleichem Relationenschema vereint werden können. Daher Attributanzahl und Typ übereinstimmen.

    Unterschiedliche Relationen werden in der relationalen Algebra durch erweiterte Projektion angepasst um anschließend vereinigt zu werden.

    Wie das in einem DBMS funktioniert hat dir @akretschmer ja schon geschrieben.
     
    akretschmer gefällt das.
  4. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Ein Join ist meiner Meinung nach aber genauso "Tabellen vereinen". Ist das vieleicht gemeint?

    Nichts gegen UNION ALL aber darum gehts sicher nicht in einer Klausur...
     
  5. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Daran dachte ich auch schon. Aber mit unterschiedlicher Anzahl Spalten? Das wäre ja geradezu Gotteslästerung!!!1elf
     
  6. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Seit wann kann man nur Tabellen mit gleicher Spaltenanzahl joinen? *grübel* oder verpass ich hier die Ironie?
     
  7. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Das '!!!1elf' übersehen?
     
  8. Hony%

    Hony% Datenbank-Guru

    Ein Join ist ein Kreuzprodukt und hat mit der Vereinigung der relationalen Algebra nichts zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden