Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Wert lower_case_table_names verändern

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von gammonisti, 22 Dezember 2013.

  1. gammonisti

    gammonisti Neuer Benutzer

    Hallo,

    Ich habe meine umfangreiche Musiksammlung auf meinem NAS QNAP TS-119P II und möchte auf diese von mehreren PC im Netzwerk darauf zugreifen. Dazu habe ich das Programm Helium Music Manager 10 Network und möchte mit diesem Programm auf die MySQl DB auf dem TS-119P II zugreifen. MySql Server mit der Funktion TCP/IP ist aktiviert.

    Über das PHPMyAdmin habe ich eine DB und einen User angelegt. Wenn ich dann das Helium Music Manager 10 mit dieser Datenbank verbinden möchte, komme ich auf den MySql Server und finde auch die entsprechende Datenbank. Bein Verbinden bekomme ich die Fehlermeldung "MySql lower_case_table_names falsche Konfiguration". Die steht standartmäßig auf "0" und das Programm braucht den Wert "1".

    PHPMyAdmin lässt mich den Wert nicht ändern (Meldung: #1238 - Variable 'lower_case_table_names' is a read only variable). Jetzt habe ich gelesen, dass der Wert in der my.cnf steht und habe mir das Programm WINSCP heruntergeladen. Dort komme ich auf die Datei my.cnf. Wenn ich die Datei öffne kann ich allerdings durch die Zeichenkodierung (latin1) nichts lesen. Umstellen kann ich das wohl auch nicht. Im PHPMyAdmin ist UTF eingestellt.

    Wie kann ich den Wert ändern? Gibt es eine andere Lösung?
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Die Datei ist einfach ASCII ohne irgend welchen Quark, normalerweise. Das kann man mit jeden $EDITOR bearbeiten. Möglicherweise hat Deine NAS auch einen SSH-Shellzugang, oder? Dann also da ein login machen und mit vim oder $whatever loslegen.
     
  3. gammonisti

    gammonisti Neuer Benutzer

    Ich komme ja auf die Datei, das ist nicht das Problem. Ich kann sie nicht lesen, weil nur kryptische Zeichen drin stehen...

    Hier ein Auszug:

    }g_èxÅútÒbçøI¥5¥CžŽöÓ—~4iA±òuçè’Þ3«£´èqø·*ŸÁPÈ5r=W¤e”!éTïC¢*ò®eòvppØÒS@ÇKewá?ù¦\‡qVëÍLØëC‘¦ÊÁ{øü,=°ÄÁN r›{œt·6Ò(ýÙbáøBxñEóññ¾È‡¸’LEWo/ÿZ˜_Hj¯k×uOÁ8ûX§
    Q968?‹Aò¹æLj†¹‡u©o‘˜ž«²`%O'£_Dh¯È‹zm)1q¡³¥²µæÿH§ÿ³öOü ¯9 æÄžÓgÑéÎÑ.•ôô‰ÿðŠÈ‘¶ÉÒš&/*\S¹ª‡âáé°w‚žÕX~ï^5‡¦\•B<¼¿Aψ©ÂÅ.å“ŽÍJtL•¼ñçdü0¯»ÁQáНÓMP6ªb7ËœÒGÙK
    w:lüÖ>çz£ª:7@úCÌ#ñ6‡X»áÊtÏõ?xÖ8¢Ò÷÷ÈÑ¿}PñÛs˜£Ç Q±@5éÎ|Ú£|Ãx+ãs{hÀ^UÓÕK‰Ñó߀ÀTI¡•ÙÏÅrtp5/x`$é§Kh&ZwÑMÛµ8Î¥ÚDî̘V¿( ^6|ý//ÔíÜfãP÷j|èç‹~(¬g:*/¸ŠÜH®HSOã’Ãæ¯üå.(òê%ÆHìR)1c?Ȩ~ÄïßßüýÓ7j/ô
    NDîa@ƒë¥~‡fæW`*ß$¨1AM8×îi;µšžlT‘·”•þ™Þ9Ð{,×7S0R4ØH±V>µ€Þp
    Æ°ô¸k¸"=…>úŽio¡Ö†aåYª{U5Î ¶þ®ï¼B5;‚±Ã]£ˆžöã&xEfyˆ¯„ŒáÎÑØs©'ƒòw
    ³|uT°«saZÓZQS˱éqm|ÔŽïÙáŽn™bHâa¼šV¹¼ûà‹5ߐ ;pcÜ×Æš±5¹ž
    óöáOõ¶Ô¥Óbh™›h£Ù|°{<á·HÞ
    å‡øèRAÍFÍΪþ ü[eÐuhÌ3u®
    Ç
    ^ÍY‘CòÐŒ²0yÍÉæjìŠÕ©:šsÃ˃1~kxË%¼Û*i•˜a«GóÒÕ̧&˜É÷Äåp7¬;YuH(-<M–ÌÃé˜~ë‹^›™ºéƒ¦k7HHôœ:ö¿ZßLŸ%ž›aUзÌwa]Oݱèót¦öÅJ¤ö
    …ñ»YQFK;ÜW‹"çA„PÌ¿˜þ GµÚ UGæEA-³yûi“>˜Y¿<, ;ÍXªžZÁ‘ÿ`ÙÿÞX|›DŸ<‘W¼n12ÜìÒ¦
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ähm - das sollte so nicht aussehen. Entweder schaust Du in eine völlig andere Datei, oder hast ein korruptes Filesystem. Möglicherweise gibt es noch andere Erklärungen, aber so sollte das nicht aussehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden