Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

SQL Express 2014, SQL Browser startet nicht - SQL-Instanz Konnektivitätsermittlung

Dieses Thema im Forum "Microsoft SQL Server" wurde erstellt von RycoDePsyco, 22 Dezember 2016.

  1. RycoDePsyco

    RycoDePsyco Benutzer

    Hallo, ich bräuchte von euch Hilfe.

    Ich habe eine SQL Express 2014 installiert, der Browser startet aber nicht.

    Fehlermeldung Browser beim Start:
    siehe Bild
    612_22.12.2016_093541.png

    Fehlermeldung Ereignisanzeige:
    Protokollname: Application
    Quelle: SQLBrowser
    Datum: 22.12.2016 10:32:39
    Ereignis-ID: 10
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene: Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: EXONE-PC
    Beschreibung:
    Der SQL Server-Browserdienst konnte die SQL-Instanz und die Konnektivitätsermittlung nicht einrichten.


    Weiteres:
    Die Konfiguration der SQL-Instanz SDCO ist ungültig. -> Ist nicht in den Diensten da!

    Weiteres:
    Der SQL Server-Browser aktiviert die Unterstützung für die SQL-Instanz und die Konnektivitätsermittlung.
    Der SQL Server-Browserdienst wurde gestartet.
    Der SQL Server-Browserdienst wurde angehalten.


    Weiteres:
    Die Konfiguration der SQL-Instanz IQS ist ungültig.
    Diese Instanz wurde aber gelöscht, woher kommt diese Meldung?


    Hinweis: Die SQL wurde komplett deinstalliert und wieder Installiert.

    .

    Hinweis: Ich habe die gleiche Frage auf ein anderen Forum gepostet, da ich in Google nichts weiter gefunden habe und scheinbar sehr selten vorkommt.
    Über jede Hilfe bin ich sehr Dankbar.
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Das Bild ist wohl flüchtig. Davon abgesehen: irgend welche 'Firewalls' oder 'Virenscanner' im Weg?
     
  3. RycoDePsyco

    RycoDePsyco Benutzer

    Ja könnte sein, ist McAfee Total Protection.
    Habe diese deaktiviert, hat nicht geholfen, Meldung bleibt bestehen.

    Kann es auch was mit dem Konto /Lokal... zu tun haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dezember 2016
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Tja. Server. Wozu da drauf solch ein Zeugs?
     
  5. RycoDePsyco

    RycoDePsyco Benutzer

    Um es zu benutzen?
    Weil es das Programm erfordert?

    Installiere den doch nicht aus Spaß an der Freud. ;)




    Ich habe schon viele installiert, aber diese Meldung ist selbst bei Google total unbekannt.
    Mir auch zum ersten mal untergekommen.
     
  6. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    SQL Server erfordert das? Nun, wenn es so ist... zum Glück hab ich mit solch einem Zeugs nix zu tun in meiner Arbeit ;-)
     
  7. RycoDePsyco

    RycoDePsyco Benutzer

    Ich glaube wir reden aneinander vorbei.
    Das Programm braucht eine SQL DB zum laufen.
    Für das Netzwerk ist der Browser notwendig.
    Und der lässt sich mit der Fehlermeldung nicht starten.

    Leider habe ich kein Schimmer was genau das bedeutet.
     
  8. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Du kannst mal versuchen ob sich der Dienst mit einem anderen Benutzer und mehr Rechten starten läßt. Hier kann es schonmal Probleme geben. Ansonsten habe ich auch keine Idee...
     
  9. RycoDePsyco

    RycoDePsyco Benutzer

    Wie könnte ich den Browser mehr Rechte vergeben?
     
  10. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Kann sein. Da das hier ein SQL-Forum ist, ging ich davon aus, daß die DB nicht läuft. Ich kenne genug Fälle von Leuten, die PostgreSQL auf Windows versuchen zu installieren und dabei z.B. über Software aus Gelben Schachteln (aka irgend eine Symantec-Firewall oder sowas) stolpern, weil diese die Arbeit des DB-Servers massiv verhindert.
     
  11. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Wenn ich dich richtig verstanden habe startet der (Windows)Dienst SQL Serverbrowser nicht, dem kannst du Rechte zuweisen unter denen er ausgeführt wird. Der Dienst kann dann auch nur auf Pfade zugreifen, auf die der User Zugriff hat.
     
  12. Dukel

    Dukel Datenbank-Guru

    Der SQL Server Browser ist nur notwenig, wenn man mehrere SQL Instanzen nutzt. Bei nur einer SQL Instanz (Default) benötigt man keinen Browser Dienst.
     
  13. RycoDePsyco

    RycoDePsyco Benutzer

    Hallo, so WN vorbei, jetzt bin ich wieder da, danke erst einmal für die Unterstützung.

    Das mit dem Browser ist nicht so richtig, man braucht ihn für das Netzwerk, ohne Ihn geht das Programm im Netzwerk nicht auf.

    Die Frage lautet ehr, was kann dies nur sein, was genau bedeutet diese Meldung.
    Die SQL ist auf Win10, klar nicht nicht die optimale Lösung, aber muss dennoch funktionieren, da es bei anderen ebenso problemlos funktioniert.

    Leider kommt diese Meldung das erste mal, Sie ist sehr allgemein gehalten und sagt nichts aus.
    Selbst Google hat kein Ergebnis.

    Leider dauert das installieren und deinstallieren gut eine Stunde, da die SQLs immer grösser werden.
    SQL 2005 40mb
    SQL 2014 850mb
    SQL 2016 950mb
    Der absolute Wahnsinn.

    Zurück zum Browser, leider hat Windows kein Passwort, wodurch ich nichts angeben kann.
    Allerdings wurde er normal installiert als Lokaler Dienst, dies ist bei mir auch so und funktioniert.
    Ich glaube auch nicht das es daran liegt, es muss etwas anders sein.


    Entscheidend ist doch die Aussage:
    Der SQL Server-Browserdienst konnte die SQL-Instanz und die Konnektivitätsermittlung nicht einrichten.



    Was bedeutet dies genau?
    Was kann ich tun?


    .
     
  14. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Du hast also schon mehrere Versionen installiert? Drüber installiert oder neu?

    Die Aussage das es auf Windows 10 funktionieren muss halte ich für sehr naiv. Abgesehen von der Firewall kommen hier sicherlich noch andere (Schutz)Funktionen in frage die Probleme bereiten könnten.
     
  15. RycoDePsyco

    RycoDePsyco Benutzer

    Ok und welche?

    Warum sollte es nicht unter Win10 laufen, oder entwickelt Windows seine SQL nicht für seine eigenen Betriebssysteme?
    Zumal nicht das die erste SQL Installation auf Windows 10 ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden