Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Programmiersprache und Datenbank

Dieses Thema im Forum "Oracle" wurde erstellt von DB_starter, 22 November 2016.

  1. DB_starter

    DB_starter Benutzer

    Hallo @all,
    leider zähle ich noch immer zu den Anfängern.
    Meine Frage ist nun, vor ca. 2 Jahren habe ich mal einen Datenbank-Kurs besucht.
    Inhalt war die Gegenüberstellung von Oracle und SQLExpress (MS). Oracale hat mir von der Handhabung besser gefallen. Es gibt ein Projekt in C# welches ja auf Mircosoft basiert. In dem Projekt werden derzeit viele Informationen aus Textdateien gelesen. Nun sollen die ganzen Daten in einer Datenbank verwaltet werden. Gerne möchte ich Oracle nehmen, kann es bei der Verwendung von Orcale zu Problemen kommen? Hat hier jemand Erfahrung?
    Vielen Dank
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Oracle ist wohl die teuerste aller Lösungen. Viel mehr ist auf solch eine Meta-Frage nicht zu antworten. Die Frage 1 mal zu stellen hätte vermutlich aber gereicht.
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Oracle ist eine super Datenbank, sehr stabil und in der Lage, auch umfangreiche Userzahlen und höchste Anforderungen problemlos zu bewältigen. Der Nachteil: sie ist sehr teuer, nicht nur in der Wartung sondern auch von den Lizenzen her.

    Postgres ist da sicher eine wesentlich günstigere (aber nicht kostenlose) Alternative, da muss ich akretschmer zustimmen.

    Habt ihr denn noch überhaupt keine Datenbanken im Haus? Schwer vorstellbar. Warum nicht das vorhandene nehmen? Habt ihr keine IT?
     
  4. Dukel

    Dukel Datenbank-Guru

    Wie immer: Anforderungen definieren!
    Wenn nur Daten abgespeichert werden müssen sollte jede Datenbank in Ordnung sein. Wenn etwas mehr in der Datenbank passieren soll dann muss man definieren, was passieren soll.
     
  5. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Ähm. PostgreSQL ist unter der BSD-Lizenz. Du kannst es vollständig kostenfrei nutzen. Du kannst es sogar nehmen, den Quellcode irgendwo ändern und es als Closed Source weitergeben - auch für Geld. Wenn Du aber Support (auch mit festen SLA's) haben willst und/oder Schulung/Consulting/Remote Database Administration, dann gibt es Firmen wie unsere, die das anbieten. Und da ich natürlich nicht von Luft alleine leben und meine Familie ernähren kann kostet das dann auch etwas. Derzeit leben wir eigentlich sogar ganz gut, denn Oracle macht freundlicherweise für uns Werbung, ohne daß wir was zahlen müßten. Durch ihre Preispolitik. Sie treibt die Leute schön zu uns ;-)
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Ich weiss.

    Genau das meinte ich. TCO.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden