Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Problem mit MySQL-Syntax

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von Opopanax, 13 Juni 2015.

  1. Opopanax

    Opopanax Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich muss gleich voraus sagen: ich bin ein absoluter Laie was MySQL und dessen Syntax anbelangt und habe keinerlei Erfahrung mit der Manipulation von Tabellen.

    Seit einem Joomla-Update habe ich auf der Frontend eine weisse Seite mit einer Fehlermeldung. Nachforschen im Internet hat die Lösung gebracht. Nach einem Joomla-Update wurden die Tabellen nicht ausreichend aktualisiert, was den Fehler hervorruft. Die Quelle meint darauf, dass ich den folgenden Code ein in der Database-Management-Page laufen lassen soll:

    ALTER TABLE `prefix_redirect_links` ADD header smallint(3) NOT NULL DEFAULT 301;
    ALTER TABLE `prefix_redirect_links` MODIFY new_url varchar(255);

    Ich habe leider keine Ahnung, wo diese Database-Management-Bereich ist. Ich habe meine Tabelle angewählt und habe dann den SQL-Knopf gedrückt und den vorhandenen Code mit dem anzufügenden-Code ergänzt (inkl. Veränderung des Prefixes!). Nach dem Laufen lassen erhalte ich aber die folgende Fehlermeldung:

    fehler_mysql.PNG

    Fehler in der Syntax in dem Code. Dies kann ich als Laie leider nicht mehr beheben. Ich habe noch einen Screenshot der Spezifikationen des Servers:
    mysql_specs.PNG
    Könnte mir jemand wohl den einzufügenden Code in die richtige Syntax übersetzen? Oder aber mir sagen, wo ich den einzufügenden Code einfügen muss? So wie ich das sehe, benutze ich ein ganz normales phpMyAdmin.

    Vielen Dank für die Mühe!

    MfG Opo
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Du hast in Deinem SQL-Statement auch ein SELECT, das ergibt in Zusammenhang mit ALTER TABLE, das ergibt keinen Sinn.

    SELECT = Daten abfragen
    ALTER TABLE = Tabellendefinition ändern
     
  3. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    ein Semikolon könnte in dem Zusammenhang vielleicht Wunder bewirken. Macht aus einem mit einem Schlag 2 Statements. Oder aber man läßt das sinnfreie SELECT (mit allem, was dazu gehört) weg.

    Das ist halt das Problem:

    • man hat keine Ahnung
    • davon viel
    • ergoogelt sich was
    • versteht es nicht
    • probiert es dennoch
    • funzt nicht

    Ein echten Konjunkturprogramm für Foren wie dieses, gell?
     
  4. Opopanax

    Opopanax Neuer Benutzer

    Vielen Dank für die Hilfe. Es hat schlussendlich funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden