Passwordlänge ändern

gerry13

Benutzer
Beiträge
6
Hallo zusammen
Ich habe folgendes Problem, ich muss einen neuen SQL Server 2008 erstellen der aus konfigurationsgründen den gleichen Namen bekommen soll wie ein bereits vorhandener SQL Server 2005. Das ist soweit noch nicht das Problem, da der neue Server noch nicht im Netzwerk angebunden ist, dies wird erst geschehen wenn der alte heruntergefahren wurde. Nun ist mein Problem das der neue Server das sa-password mit einer vorgegebenen Länge erfasst werden muss. Auf dem alten 2005 SQL Server ist jedoch ein Password mit einer kürzeren Länge hinterlegt. Wenn ich nun die Datenbanken und Benutzernamen nach dem neuen Server mirgiriere werden ja die Passwörter auch mitgegeben und der das sa's würde nicht mehr passen.
Nun ist meine Frage ob man auf dem alten SQL Server 2005 das Passwort auf die länge des neuen Anpasst, läuft dann noch alles auf dem alten wie bisher?
Hoffe ich habe mich eigenermassen verständlich ausgedrückt und freue mich auf euer Feedback.

Gruss
Gerry
 
Werbung:

ukulele

Datenbank-Guru
Beiträge
4.394
Ich habe noch keinen sa PW Wechsel vollzogen aber ich denke seitens MSSQL ist das absolut kein Problem. Der Server nutzt das PW ja nur als Zugangskontrolle, ich denke mal es handelt sich um einen einzelenen Server und kein Cluster oder dergleichen.

Je nachdem welche Anwendung den Server nutzt muss in dieser das Passwort für den dbuser konfiguriert werden. Das ist natürlich je nach Anwendung unterschiedlich. Meist wird ein eigener Nutzer eingerichtet und die Anwendung schreibt nur unter diesem Nutzer in die DB, ihre eigenen Nutzer sind nicht als DB User konfiguriert. Das ist aber Ermessenssache der Anwendung.
 
Oben