Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Mysql Abfrage immer ein Zeichen länger als eigentlicher Datenbankeintrag

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von Basti89, 27 Mai 2015.

  1. Basti89

    Basti89 Neuer Benutzer

    Hallo Community,

    ich bin noch ein ziemlicher Neuling was den Umgang mit Mysql angeht und hoffe daher hier Hilfe zu bekommen.
    Ich schreibe zur Zeit an einer Android App bei der es notwendig ist sich zu Beginn einzuloggen.
    Daher habe ich mir eine Mysql Datenbank angelegt und eine PHP Datei mit der es möglich ist die Einträge abzufragen.
    PHP:
    <?php

    DEFINE 
    ('DBUSER''XXX');
    DEFINE ('DBPW''XXX');
    DEFINE ('DBHOST''localhost');
    DEFINE ('DBNAME''XXX');

    $dbc mysqli_connect(DBHOST,DBUSER,DBPW);
    mysqli_select_db($dbc,DBNAME);
    if (!
    $dbc) {
        die(
    "Database connection faild: " maysql_error($dbc));
        exit();
    }
    $Benutzername $_GET['Benutzername'];
    $Passwort $_GET['Passwort'];
    $resultmysqli_query($dbc"SELECT * FROM `User` WHERE `Benutzername`='$Benutzername' AND `Passwort`='$Passwort'");
    $resultcount mysqli_num_rows($result);
    if (
    $resultcount == 0){
    echo 
    "Falsch";
    }
    else {
    echo 
    "Richtig";

    exit;
    ?>
    Die Abfragen funktionieren auch ohne Probleme, so dass meiner Meinung nach die PHP Datei und auch die Einbindung in die App korrekt sind.
    Allerdings habe ich das Problem, dass das ausgegebene Echo, also "Richtig" oder "Falsch" immer ein Zeichen mehr beinhaltet als das eigentliche Wort. Der Befehl length liefert mir für "Richtig" 8 Zeichen und für "Falsch" 7.

    Da ich leider nicht weiter weiss und auch beim googlen auf keinen derartigen Fehler gestoßen bin hoffe ich auf Eure Hilfe!

    Danke für Eure Unterstützung schon vorab!
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Was exakt hat das mit Datenbanken zu tun?
     
  3. Distrilec

    Distrilec Datenbank-Guru

    Mal ganz davon abgesehen dass, wie mein Vorredner schon gesagt hat, es sich nicht um ein Datenbankproblem handelt...
    Das Passwort in Plain-Text in eine Tabelle zu schreiben, die jeder auslesen kann... Verantwortungsloser geht es mMn schon garnicht mehr...

    Ich hoffe wirklich das ist nur ein "Lernprogramm" und nicht irgendwann im Appstore zu finden...
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    maysql_error($dbc) ... die Funktion wird er kaum finden. Select * ist schlechter Stil und an der Stelle komplett fail, die direkte Übernahme von User-Input in ein SQL die Einladung für SQL-Injection.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden