Könnte mir jemand hier bei der Aufgabe helfen bin echt am verzweifeln?

Osmnludiwig

Benutzer
Beiträge
5
Gegeben ist die folgende Datenbank aus dem Bereich Personalwirtschaft:



Die Abkürzung PK steht für Primärschlüssel. Fremdschlüssel sind in dem Modell mit einer unterbrochenen Linie unterstrichen.

  1. Beschreiben Sie den Sachverhalt, welchen das relationale Datenmodell abbildet, kurz in eigenen Worten. Es ist nicht nötig, explizit auf jedes Attribut einzugehen. Vielmehr sollen Sie die wesentlichen Zusammenhänge beschreiben, welche durch das Modell abgebildet werden. (4 Punkte)

  2. In der Tabelle Job-Historie besteht der Primärschlüssel aus zwei Attributen, Mitarbeiter-ID und Start-Datum. Warum muss der Primärschlüssel hier aus beiden Attributen gebildet werden? (2 Punkte)

  3. Erstellen Sie eine SQL-Abfrage, welche das Gehalt der Mitarbeiterin „Patty White“ ermittelt. Gehen Sie davon aus, dass es nur eine Mitarbeiterin mit diesem Namen gibt. (2 Punkte)

  4. Erstellen Sie eine SQL Abfrage, welche für die Mitarbeiterin mit der Mitarbeiter-ID 888 ermittelt, welche Jobs (Attribut Job-Titel) sie von/bis wann ausgeführt hat. (3 Punkte)

  5. Ermitteln Sie die Summe aller Gehälter, welche in der Abteilung „Marketing“ bezahlt werden. Für die Berechnung einer Summe können Sie in SQL die Funktion Sum(Attribut) verwenden. (3 Punkte)
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-07-27 um 10.25.03.png
    Bildschirmfoto 2021-07-27 um 10.25.03.png
    401,5 KB · Aufrufe: 4
Werbung:

Chuky666

Datenbank-Guru
Beiträge
161
Aloha :)

woran verzweifelst du genau? Ich sehe da "nur" Aufgaben und keine Lösungen von dir :)
 

Chuky666

Datenbank-Guru
Beiträge
161
Wer is nicht müde ;)

Erstelle doch einfach zu drittens deine Lösung wie du denkst und teile diese hier :) Dann sehen wir wie weit du bist, woran es hängt und können dich bei der Findung der Lösung unterstützen :)
 

Chuky666

Datenbank-Guru
Beiträge
161
öhm ich behaupte mal nö :)

Syntax ist in der Regel:
SELECT <Columnname>,<Columnname>...
FROM <Tablename>
WHERE <Condition>

In deiner Abfrage fehlt das From völlig.
Das WHERE ist auch eher murks, zumindest der erste teil. Alles nach "AND" wäre ok. Wobei anzumerken ist das der Name des Mitarbeiter´s in " zusetzen ist oder ' jenach Engine :)
 

Osmnludiwig

Benutzer
Beiträge
5
SELECT Gehalt
FROM Mitarbeiter, Job-historie
WHERE Name= Patty White

Ist das so korrekt? Vielen Dank für die super Hilfe.
 

akretschmer

Datenbank-Guru
Beiträge
9.028
Wie wäre es den richtig?
siehe u.a. #6. Dazu kommt, daß Du impliziet 2 Tabellen joinst, ohne eine Join-Condition anzugeben. Das resultiert in einem CROSS JOIN. Angenommen, beide Tabellen haben je 1.000.000 Zeilen, das Resultat hätte dann 1.000.000.000.000 Zeilen - und würde Deinen Rechner vermutlich explodieren lassen ...
 
Werbung:
Oben