Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Datenmodellierung einer Beispielaufgabe - bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Datenmodellierung, Datenbank-Design" wurde erstellt von neu_hier, 1 Januar 2016.

  1. neu_hier

    neu_hier Neuer Benutzer

    Hallo,

    seit kurzer Zeit befasse ich mich mit dem Thema Datenbanken. Ich habe eine Aufgabe die ich für die Uni lösen muss. Die bisherigen Aufgaben zur Erstellung eines ER-Diagramms waren bis zu dieser Aufgabe immer eindeutig beschrieben und somit einfach zu lösen.

    Ich beschreibe die Aufgabe im unteren Abschnitt und hoffe, dass jemand so nett ist und mir dabei helfen kann bzw. nützliche Tipps geben kann.
    Da die Aufgabenstellung recht schwammig ist, weiß ich nicht genau wie ich die Beziehungstypen mit den Entitys verbinden soll und welche Kardinalität sie aufweisen müssen.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Geschäft, welches Musik-CDs an Kunden verleiht, möchte auf ein Datenbanksystem umsteigen. Bisher wurde der Verleih der CDs über ein Karteisystem verwaltet. Am Anfang war das Angebot an CDs und die Anzahl der Kunden nicht sehr groß, so dass die Verwaltung über das Karteisystem in einem überschaubaren Rahmen blieb. Mittlerweile ist das Angebot an CDs und die Anzahl der Kunden im Geschäft stark angestiegen, so dass die Verwaltung der Daten über das Karteisystem nicht mehr ausreicht.

    Entwerfen Sie ein Entity-Relationship-Diagramm für den oben erwähnten Musik-CS-Verleih, indem sie folgende Aktivitäten berücksichtigen:

    - Kunden können CSs ausleihen.
    - Kunden können CDs vorbestellen.
    - Kunden können gebrauchte und neue CDs kaufen.
    - Mitarbeiter bestellen aktuelle CDs, die noch nicht im Sortiment enthalten sind, von verschiedenen Lieferanten.
    - Von Kunden defekt gemeldete CDs müssen aus dem Bestand aussortiert und von den jeweiligen Lieferanten wieder bestellt werden.
    - Kunden, die die geliehenen CDs verspätet zurückgeben, sollen für jede CD pro Tag eine Strafgebühr zahlen.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich habe mich natürlich schon mit der Aufgabe befasst und auch versucht mittels Suchmaschine weiter zu kommen, aber bisher ohne Erfolg. Unklar ist mir auch ob ich zwei Entities mehrere Beziehungen zuordnen kann (bspw. zwischen den Entities "Kunden" und "CDs": zwischen diesen werden die Beziehungen ausleihen, vorbestellen und kaufen vergeben). Ich würde mich sehr über nützliche Tipps freuen.

    Liebe Grüße und einen angenehmen Abend

    neu_hier
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Prima. Was kam dabei raus?
     
  3. neu_hier

    neu_hier Neuer Benutzer

    Das sind zwei Varianten, auf die Schnelle digial. Habe bisher nur mit Stift und Zettel gearbeitet. Sie sind noch nicht vollständig und mit sicherheit nicht richtig. Bei "Unbenannt 2" weiß ich nicht, ob man mehrere Beziehungen zwischen zwei Entities erstellen darf.

    Oder ob es sinnvoll wäre für "ausleihen", "vorbestellen", und "kaufen" ein Objekt "Eigenschaften" (später dann als Tabelle) zu erstellen mit dem Attribut "Eigenschaft" und jedem der drei Werte eine ID-Nummer zu vergeben.

    Die Dozentin war leider nicht bereit Fragen zu beantworten.
    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausdrücken können :)
     

    Anhänge:

  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Mit solchen Bildern kann ich nicht viel anfangen, ich brauch eher CREATE TABLE - Statements.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden