Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Bei Abfrage Spaltenname aus Liste zuweisen

Dieses Thema im Forum "Oracle" wurde erstellt von MN117, 23 April 2017.

  1. MN117

    MN117 Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich möchte eine DB-Abfrage erstellen bei der die etwas kryptischen Spaltennamen der Datentabelle in verständliche Bezeichnungen umgeschrieben werden. Die neuen Spaltennamen befinden sich in einer anderen Tabelle als Liste , wobei in der Liste bereits eine eindeutige Zuweisung zwischen alterSpaltenname und neuer Spaltenname vorhanden ist.

    Geht sowas in SQL?

    Danke MN
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    nur via dynamischen SQL.
     
  3. MN117

    MN117 Neuer Benutzer

    Da hab ich noch keine Erfahrung. Wie ist denn so eine Abfrage mit dynamischem sql zu erstellen?
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

  5. MN117

    MN117 Neuer Benutzer

    Das muss ich jetzt erst mal aufarbeiten. Danke für den Link!
     
  6. drdimitri

    drdimitri Datenbank-Guru

    Dynamisches SQL bedeutet nur, dass du dein SQL zur Laufzeit parsen läßt mehr nicht. D.h. in einem Programm musst du das SQL so generieren, dass die Spalten mit entsprechenden Aliasen versehen werden. Mit welchem Programm du das machst bleibt dir überlassen, die DB interessiert nur das SQL das erzeugt wird.
    Code:
    select 'Ein Wert' AS Eigener_Spaltenname from dual 
    Das Schlüsselwort AS ist optional.

    Haben deine Spaltennamen Leerzeichen, Sonderzeichen etc. dann muss der String in "" eingefasst werden:
    Code:
    select 'xyz' AS "Sollte man eher vermeiden" from dual
     
  7. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Er wollte dies, wenn ich ihn richtig verstanden habe, innerhalb der DB machen. Er muß also innerhalb der DB ein SQL erzeugen und dieses wieder innerhalb der DB ausführen.
     
  8. drdimitri

    drdimitri Datenbank-Guru

    Das ist das geringste Problem, interessant wird es eher, wohin das SQL sein Ergebnis ausgeben soll.
    Vielleicht wärs einfacher sich das DDL für eine View zu generieren (oder einmalig selbst zu schreiben je nachdem wie dynamisch diese Tabelle ist) und die bei Bedarf einfach neu anzulegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden