Apache-Server & MySQL, phpMyAdmin & CRM-Tool - kann keine neuen Datensätze anlegen!

dabadepdu

Datenbank-Guru
Beiträge
919
gerade entdeckt, es gibt einen CSV Import. Das wäre mglw. ein vorläufiger Workaround, falls dringend neue Daten rein müssen.
"Lustig" dabei diese Stelle:
Notes for the CSV file: The data is not cleaned during import. It should therefore be ensured beforehand that there is no duplicate data in the CSV file. ..
..The last assigned article number or address number must now be entered in the number ranges. This prevents an already assigned number from being created twice when incrementing by 1.
Das kommt mir ziemlich grauenvoll vor, inkl. des Konzepts die Kundennummern überhaupt gleich mit zu importieren.
Es bietet jedenfalls gutes Potential für falsche Datenverarbeitung (sofern der Import genutzt wird) und kommt mir einigermaßen schrottig vor. An der Stelle lohnt es sich wahrscheinlich, weiter zu graben.
 
Werbung:

happy-drummer

Benutzer
Beiträge
15
Danke für Deine Recherche, @dabadepdu!

Du meinst bestimmt in phpMyAdmin, oder?
Habe ich mal probiert.
Um die Datenstruktur identisch zu behalten, habe ich in phpMyAdmin innerhalb der Tabelle 'adresse' mal einen Datensatz, von dem ich weiß, dass er recht viel enthält, die #66, als CSVexportiert. Diese CSV habe ich dann an den entscheidenden Stellen verändert (ID, Name, Emailadresse und einige mehr. Und natürlich die Kundennummer). Für die ID habe ich vorher in der Tabelle 'adresse' nachgeschaut, welche die letzte vergebene war. In der CSV habe ich dann die Folgenummer eingegeben.

Nach dem Versuch des Imports in selbiger Tabelle folgt der Fehler
Code:
#1366 - Falscher integer-Wert: 'id' für Feld 'id' in Zeile 1

Aus irgendeinem Grund meckert phpMyAdmin an der ID rum, obwohl die CSV eindeutig eine freue Folge-ID enthält.

______

Wenn ich das mit den Constraints/Relation richtig verstanden habe, gibt es in der Tabelle welche.
Ich war mal neugierig und habe ich folgendes gemacht:
Im Jail eine neue Installation vom CRM gestartet und direkt danach via mysqldumper alle Tabellen außer der Tabelle 'adresse' wiederhergestellt.
Wenn ich nun im CRM in die Rechnungsübersicht gehe, kann ich zwar das PDF ziehen (ich habe den Ordner 'userdate' via FTP eingespielt), allerdings steht in der Rechnungsübersicht im CRM teilweise nichts drin.
Dann habe ich den Kunden dazu manuell angelegt - alle Felder exakt via Copy&Paste in das neue CRM übernommen.
Nach dem Speichern war der Kunde angelegt. Allerdings kam keine Aufforderung, den neuen Kontakt der Rolle Kunde oder Lieferant oder Mitarbeiter zuzuordnen. Das habe ich dann manuell gemacht. Innerhalb des Kunden war die Übersicht der Ansprechpartner leer. Logisch, denn ich habe alle Tabellen zuvor wiederhergestellt. Damit auch die Tabelle für einige Einstellungen wie z.B. die Vergabe der Kundennummern. Bei mir immer K für Kunde, das Jahr der Aufnahme, Bindestrich und eine 5-stellige fortlaufende Nummer. Also bekam der Kunde im neuen CRM die K2021-05164. Im CRM habe ich das Feld zum Ändern der Kundennummer nicht gleich gefunden (ist in der neueren Version sehr blass grau dargestellt). Also habe ich die KD-Nummer und auch gleich die ID in phpMyAdmin in #66 geändert.
Zurück ins CRM, Strg+F5 und zack stand in der Hautpansicht des Kunden im Reiter "Ansprechpartner" eine "3". Passt! Und im Reiter CRM war nun auch der Kontaktverlauf sichtbar. Auch das war vorher leer.

Ich muss gestehen, es juckt mich, morgen ein sauberes Jail einzurichten, und genau diesen Weg zu reproduzieren und alle Kunden manuell einzugeben. Und wenn ich die selbe Reihenfolge der Kunden beachte, muss ich in phpMyAdmin nicht die IDs anpassen. :rolleyes:
 

dabadepdu

Datenbank-Guru
Beiträge
919
Du meinst bestimmt in phpMyAdmin, oder?
Nein, ich meine das CRM Tool Xentral, es bietet einen Import an und auch eine API.
Ich kann nicht nachvollziehen, was Du da beschrieben hast. Die Idee mit dem CSV Import war eigentlich, dass man eben nicht alles zu Fuß eingeben muss, sondern die Originalsoftware für den Import von Daten einsetzt. Entweder zur Fehlerfindung oder als Workaround für die nicht funktionierende Dateneingabe.
 
Werbung:

akretschmer

Datenbank-Guru
Beiträge
9.423
Nach dem Versuch des Imports in selbiger Tabelle folgt der Fehler
Code:
#1366 - Falscher integer-Wert: 'id' für Feld 'id' in Zeile 1
Aus irgendeinem Grund meckert phpMyAdmin an der ID rum, obwohl die CSV eindeutig eine freue Folge-ID enthält.

Klarere Fall. In PostgreSQL wäre der Befehl in etwa:

Code:
COPY table_name FROM 'path_to_file' CSV HEADER

Damit die Headerzeile der CSV-Datei ignoriert wird.
 
Oben