1. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Wo den Konfig-Parameter 'lower_case_table_names' hinterlegen bei MariaDB auf Raspbian Stretch?

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von jmar83, 8 Juli 2019.

  1. jmar83

    jmar83 Fleissiger Benutzer

    Hallo zusammen

    Würde gerne den Parameter 'lower_case_table_names' auf 2 setzen, also 'lower_case_table_names=2' bei meinem Raspbian Strech irgendwo unter /etc/mysql/... hinterlegen.

    Doch leider scheint das nicht zu klappen, wenn ich den Befehl " mysql -u root -pMeinPasswort" eingebe, und dann so in die Konsole gehe, dann gibt mit der Befehel "SHOW VARIABLES LIKE 'lower_case_table_names';" immer den Wert 0 zurück:

    MariaDB [mysql]> SHOW VARIABLES LIKE 'lower_case_table_names';
    +------------------------+-------+
    | Variable_name | Value |
    +------------------------+-------+
    | lower_case_table_names | 0 |
    +------------------------+-------+



    Hier noch Infos zu der von mir verwendeten Version unter Raspbian Stretch:

    +---------------------------+--------------------------+
    | Variable_name | Value |
    +---------------------------+--------------------------+
    | innodb_version | 5.6.42-84.2 |
    | protocol_version | 10 |
    | slave_type_conversions | |
    | thread_pool_oversubscribe | 3 |
    | version | 10.1.38-MariaDB-0+deb9u1 |
    | version_comment | Raspbian 9.0 |
    | version_compile_machine | armv7l |
    | version_compile_os | debian-linux-gnueabihf |
    | version_malloc_library | system jemalloc |
    | version_ssl_library | YaSSL 2.4.4 |
    | wsrep_patch_version | wsrep_25.24 |
    +---------------------------+--------------------------+



    ...unter Windows kann ich, ganz bequem, einfach "lower_case_table_names=2" in die Datei "my.ini" unter "C:\Program Files\MariaDB 10.1\data\my.ini", Abschnitt "mysqld", eingeben...
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Du hast nicht verraten, was Du versucht hast. Ohne MySQL groß zu kennen - es gehört in die Config-Datei.
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Die Datei heisst my.cnf
     
  4. jmar83

    jmar83 Fleissiger Benutzer

    Danke für die Feedbacks.

    Unter Linux (oder nur Raspbian?) gibts die Option 2 gar nicht, wenn ich 1 schreibe, dann gibt mir der Befehl SHOW VARIABLES LIKE 'lower_case_table_names'; den korrekten Wert aus im Ggs. zu 2.

    Where to change the value of lower_case_table_names=2 on windows xampp

    ("On linux I cannot set lower_case_table_names to 2 (it reverts to 0), but I can set it to 1.")

    0 ist default, und mit 0 scheint's unter Linux mit MariaDB keine Probleme mit grossen Buchstaben in Tabellennamen zu geben. Mit Windows (xampp mit PHP 7.0, dann MySQL Version X deinstalliert und MariaDB in etwa gleicher Version wie auf dem Raspi installiert) hingegen schon, dort kann und muss man es auf 2 setzen.

    Problem somit gelöst! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden