1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Werte größer 0

Dieses Thema im Forum "Microsoft Access" wurde erstellt von bluepeople12, 14 Februar 2011.

  1. bluepeople12

    bluepeople12 Aktiver Benutzer

    Hallo Leute,

    ich hab eine SQL-Anfrage an eine Access-Datenbank, wo es auch heißt: WHERE [Tabllenspalte] > 0. Doch leider gibt mir ASP .NET immer eine Fehlermeldung aus, dass die Anfrage nicht richtig ist. Mach ich den Teil weg, funktioniert alles bis auf die Tatsache, dass er diejenigen Werte laden soll, die größer als 0 sind. Wie kann man das noch hinschreiben?
     
  2. Charly

    Charly Datenbank-Guru

    AW: Werte größer 0

    Hallo bluepeople12,

    geht denn 'WHERE 1 > 0' ?

    Gruß Charly
     
  3. bluepeople12

    bluepeople12 Aktiver Benutzer

    Sorry, dass ich so spät nochmal darauf antworte. Also ich hab nun folgenden SQL-Befehl und der funktioniert soweit, nur dass er immer noch alle Ergebnisse anzeigt. Er sollte aber alle Ergebnisse anzeigen die größer als null sind:
    Code:
    SELECT Name FROM Parameter WHERE Gruppe='Rolle' AND 1 > 0
    Der folgende Code funktioniert leider nicht (es kommt ein Fehler raus):
    Code:
    SELECT Name FROM Parameter WHERE Gruppe='Rolle' AND Wert > 0
    Was auch nicht funktioniert ist folgendes (auch hier kommt ein Fehler raus):
    Code:
    SELECT Name FROM Parameter WHERE Gruppe='Rolle' AND Wert >= 1
     
  4. bluepeople12

    bluepeople12 Aktiver Benutzer

    Ich habs nun rausgefunden: Mein Problem war, dass der Spaltentyp von Wert ein Text war und es deshalb immer eine Fehlermeldung kam. Habs in '1' geändert und nun ist alles richtig :)
     
    Walter gefällt das.

Diese Seite empfehlen