1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Verweis auf Vorauswahl in der selben Datensatzzeile

Dieses Thema im Forum "Microsoft Access" wurde erstellt von Aitutaki, 26 September 2011.

  1. Aitutaki

    Aitutaki Benutzer

    Hallo,

    ich bin neu in diesem Forum und möchte zuerstmal alle in diesem Forum herzlich grüßen!!!

    In einem Endlosformular einer Access-Datenbank (Access 2010) möchte ich in einem 2. Kombifeld eine Auswahl angezeigt bekommen, die abhängig ist von einer in einem vorhergehenden 1. Kombifeld getätigten Auswahl.
    Dabei zeigt mir das 2. Kombifeld allerdings in allen Datensätzen (Zeilen) immer nur die zum 1. Datensatz passende Auswahl an, unabhängig davon, welche Vorauswahl in den übrigen Datensätzen steht.
    Gibt es einen SQL-Befehl, der explizit auf die Auswahl der SELBEN Zeile verweist, damit die dazu passende Auswahl angezeigt wird?
    Gibt es so etwas überhaupt? Oder liegt mein Fehler ganz woanders?
    Ich bin SQL-Anfänger und kenne mich mit dieser Thematik nicht so gut aus.

    Wäre echt super, wenn ich Hilfe für mein Problem bekommen würde - jetzt schon vielen Dank.

    Viele Grüße

    Robert
     
  2. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Wie lautet denn deine Access Abfrage die bei dem 2. Kombifeld hinterlegt ist? Steht da irgendwo SQL Code?
     
  3. Aitutaki

    Aitutaki Benutzer

    Hallo ukulele,

    im Abfragegenerator habe ich zunächst standardgemäß in der 1. Spalte die ID und in der 2. Spalte die Artikel angegeben.
    Die 3. Spalte ist das Problem.

    Hier der SQL-Code:
    Code:
    SELECT tbl_Artikel.art_ID, tbl_Artikel.art
    FROM tbl_Artikel
    ORDER BY tbl_Artikel.art;
    
    Hoffe, das ist okay. Sollte es noch Fragen geben, bitte fragen.

    Viele Grüße

    Robert
     
  4. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Also es fällt mir immer wieder schwer bei Access, mich da rein zu denken. Ich hab das hier mal überfolgen: http://www.access-im-unternehmen.de/index1.php?BeitragID=49&id=300

    Ich denke es müsste gehen aber du brauchst auf jedenfall eine Spalte in der steht, von welchem Eintrag im ersten Kombinationsfeld deine Option im zweiten Kombinationsfeld abhängig ist. Das kann man unterschiedlich lösen, es kann alles in einer Tabelle stehen oder eben eine pro Feld. Leichter ist es, eine Tabelle pro Kombinationsfeld zu erstellen, einen Fremdschlüssel in der Tabelle 2 auf die ID in Tabelle 1 verweisen zu lassen und dann eine Beziehung zu erstellen. Das geht auf jedenfall unter Extas\Beziehungen... in der Datenbankansicht.

    Ich hab es aber auch nicht geschaft dann mit WHERE im SQL Teil des 2ten Kombifeldes auf den Wert des ersten zuzugreifen, da kommt immer ne Eingabeaufforderung... Ich muss feststellen, Access hat nicht soviel mit SQL zu tun :-(
     
  5. Aitutaki

    Aitutaki Benutzer

    Hallo ukulele,

    habe einen Ausschnitt meiner Datei hergestellt, kurze Erklärung folgender Formulare:

    Bearbeitungsarten: Hier stehen alle Bearbeitungsarten.
    Artikel: Hier stehen alle Artikel drin und zusätzlich werden die Bearbeitungsarten aus o.g. Formular fest zugeordnet.
    Bearbeitungsübersicht: Mit diesem Formular wird gearbeitet. Im 1. Kombifeld wähle ich die Bearbeitungsart aus. Jetzt sollen mir im 2. Kombifeld die passenden Artikel zur Bearbeitungsart angezeigt werden.

    Die Datei habe ich beigefügt.

    Viele Grüße

    Robert
     

    Anhänge:

  6. Aitutaki

    Aitutaki Benutzer

    Hallo,

    hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße

    Robert
     
  7. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Ich fürchte es mangelt im Forum an Access Cracks, ich selbst hab es bisher immer nur als Zwischenspeicher für irgendwelche Daten genutzt. Sry
     

Diese Seite empfehlen