1. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Summen in Variablen - nicht nachvollziehbare Differenzen

Dieses Thema im Forum "Microsoft Access" wurde erstellt von SonnyHH, 12 Februar 2019.

  1. SonnyHH

    SonnyHH Benutzer

    Hallo @all

    im folgenden Probelem geht es um Access 2010. Es existieren drei Access Tabellen und zwei verknüpfte Tabellen auf eine Oracle Datenbank. Werte werden importiert und in die Access Tabellen geschrieben. Bei den betroffenen Feldern handelt es sich jeweils um den Datentyp "Double mit 2 Nachkommastellen". Import und Verarbeitung laufen einwandfrei, beim Vergleich der Werte tauchen jedeoch Differenzen auf, die ich nicht nachvollziehen kann. Die Summen werden per VBA in Variablen geschrieben, die alle dem gleichen Datentypen entsprechen. Ich habe die Variablenwerte und die angeblichen Differenzen einmal per MsgBox ausgeben lassen. Vielleicht hat jemand eine Idee, was die Differenzen bedeutet und woher diese kommen können.

    [​IMG]

    Danke im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Also du importierst aus Oracle (FLOAT?) nach Access (DOUBLE), welches Format hast du denn zuvor in Oracle? Und wann genau kommt es zu der Differenz, schon nach dem Import oder erst nach der "Verarbeitung"?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden