1. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Oracle 12 auf 18c Fehler

Dieses Thema im Forum "Oracle" wurde erstellt von OracleQest, 17 Juli 2019.

  1. OracleQest

    OracleQest Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe soeben Oracle 12 deinstalliert und wollte mir Oracle 18c installieren.
    Hab alles konfiguriert bekomme aber nun diese Fehlermeldung.

    ->
    ORA-56752: Oracle Database Express Edition (XE) memory parameter invalid or not specified
    ORA-01078: failure in processing system parameters


    Siehe Anhang

    Kann wer mir bitte weiterhelfen? upload_2019-7-17_15-14-25.png
    Danke!!
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    was sagt denn der freundliche Oracle-Support dazu?
     
  3. OracleQest

    OracleQest Neuer Benutzer

    Wollte erst hier Fragen :)
     
  4. castorp

    castorp Datenbank-Guru

    Was hast Du denn für die SGA eingestellt in der Eingabemaske ("Konfigurationsoptionen") vorher?

    Die XE ist auf 4GB (oder sind's 10GB?) limitiert - wenn Du da mehr angegeben hast, dürfte das der Grund für die Fehlermeldung sein.
     
  5. OracleQest

    OracleQest Neuer Benutzer

    Hat geklappt Vielen Dank nun ist ein weiteres Problem aufgetaucht. Ich gehe mal davon aus dass ich es ganz Deinstallieren muss.
    Oder wie würdet ihr vorgehen?

    Fehlermeldung: ORA-00442: Oracle Database Express Edition (XE) single instance violation error ORA-00600: internal error code, arguments: [OSDEP_INTERNAL], [], [], [], [], [], []
     
  6. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    deinstallieren und PostgreSQL nehmen ;-)
     
  7. Dravion

    Dravion Aktiver Benutzer

    Oracle Express erlaubt Dir nur eine Datenbankinstanz anzulegen.
    Wenn Du mehr willst benötigst Du die kostenpflichtige Variante von Oracle und nicht Express.
    Ansonsten musst Du Dich auf einen DB-Instanz beschränken.
     
  8. castorp

    castorp Datenbank-Guru

    In den meisten Fällen braucht man in Oracle eigentlich gar keine zweite Instanz.
    In den allermeisten Fällen reicht es, einfach einen weiteren User in Oracle anzulegen.

    Auch wenn's off-topic ist: dem kann ich nur zustimmen. Postgres ist um Welten besser als die XE hat keine Einschränkungen und ist wesentlich leistungsfähiger - transaktionales DDL und parallel Query nur um zwei zu nennen. Wenn es um GIS/Spatial geht, kann auch die Oracle EE PostGIS nicht das Wasser reichen (und die Flexibilität von Postgres JSON Abfragen und Indizierungsmöglichkeiten bietet auch Oracle EE nicht).

    Wenn es also keinen zwingenden technischen (oder organisatorischen Grund) gibt Oracle zu verwenden, ist Postgres auf jeden Fall die bessere Wahl.

    Oracle EE hat noch ein paar ganz wenige Vorteile, vor allem im Bereich Monitoring/"post-mortem Analyse", Administration und Partitionierung - aber das lässt sich Oracle ja auch fürstlich bezahlen.
     
    Walter gefällt das.
  9. Dravion

    Dravion Aktiver Benutzer

    Inherited basierendes Table Partitioning unterstützt Postgres mindestens schon seit version 8.3 Hab damals mit PL/Proxy ein Tablestripeset aufgebaut, mit dem Ziel eine Verteilte DB, mit verteilten Tabellen zu realisieren. Ziel war es zu erkunden ob es möglich ist kontinuierlich Server Speicherkapazität für Tabellen bereit zu stellen, in dem einfach weitere Server hinzugefügt werden. Hat auch geklappt, hab dann aber davon die Finger gelassen weil Tuning und DB-Backups recht kompliziert geworden wären.
     
  10. castorp

    castorp Datenbank-Guru

    Partionierung habe ich absichtlich nicht erwähnt.

    Das ist zwar mit Postgres 11 ziemlich gut geworden, aber an die Flexibilität, Performance und Administrationsmöglichkeiten der Partitionierung in Oracle, kommt auch Postgres 12 nicht ran.

    Aber das gilt nur für die EE Version - XE und SE2 unterstützen keine Partitioning.
     
  11. Dukel

    Dukel Datenbank-Guru

    Was ist denn dein Ziel? Wofür brauchst du denn Oracle XE?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden