1. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

ODBC, Win7 (64bit) und MS Office Access (32bit)

Dieses Thema im Forum "Microsoft Access" wurde erstellt von kraeppus, 16 August 2013.

  1. kraeppus

    kraeppus Benutzer

    Hallo zusammen :)

    eine Applikation von mir muss von 32bit auf 64bit abgeändert werden. Problem ist, dass ich in meiner Entwicklungsumgebung keine 32bit-DLLs einbinden kann. Das andere Problem ist, dass die Datenbanken 32bit-Datenbanken sind.

    Eine Idee war es einen 'out of process server' zu erstellen für die ODBC-Verbindung, sodass ich in meiner Applikation die ODBC64-bit DLL einbinde und über den out-of-process server, der sich mit der 32bit-db verbindet, die Datenbank ansprechen kann.

    Aber so einen Server habe ich noch nie geschrieben.
    Kennt ihr alternative Lösungen?! Ich steh da leider auf dem Schlauch -.-

    Angenehmes WE wünsche ich!

    Lg
    kraeppus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden