Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, MariaDB, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm

Mysql/MariaDB Datenbank an anderen Ort verschieben

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von Thomas330, 17 November 2018.

  1. Thomas330

    Thomas330 Benutzer

    Hallo zusammen,
    mit MySQL habe ich schon etwas Erfahrung.
    Bisher lief das immer auf Windows-PCs.
    Nun habe ich ein SuSe-Linux-System aufgesetzt und MySQL/MariaDB läuft darauf.
    Nun möchte ich meine Datenbanken in die Partition /home stellen. Dort ist dafür extra Platz.
    Was muss ich machen, damit der Befehl
    create database Datenbank;
    meine Datenbank genau in diese Partition legt?

    Ich hoffe, ich habe mich richtig und verständlich ausgedrückt.

    Danke
    Thomas
     
  2. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Doku gelesen? Das wäre mal so die erste Anlaufstelle ...
     
  3. Thomas330

    Thomas330 Benutzer

    Danke.
    Gibt es bitte einen Link zu einer deutschsprachigen Doku?
    Thomas
     
  4. akretschmer

    akretschmer Datenbank-Guru

    Schwer. Es ist meist besser, zu versuchen, engl. Doku zu lesen, als zu warten, bis diese in deutschisch zur Verfügung steht...
     
  5. Thomas330

    Thomas330 Benutzer

    Vielen Dank.
    Aber na ja, da hängt es schon wieder bei mir.
    So mit Standardbegriffen in Linux und MySQL kann ich noch gerade was anfangen. Aber eine komplette Doku,
    wenn ich gar nicht weiß, wonach ich eigentlich suche, wird schon schwer.
    Daher meine Frage ins Forum.
    Thomas
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Sind schon Daten da? Der Speicherort der Datenbank wird in der Konfigurationsdatei /etc/my.cnf festgelegt, üblicherweise steht da

    datadir="/var/lib/mysql"

    Wenn Du jetzt den Speicherort ändern willst:

    1. Datensicherung durchführen (wer diesen Schritt auslässt ist selber schuld wenn etwas schief geht)
    2. Mysql-Dienst stoppen
    3. Alle Dateien aus dem bestehenden Datenbankverzeichnis (meist /var/lib/mysql) an den neuen Speicherort verschieben, darauf achten dass die Rechte erhalten bleiben
    4. Neuen Speicherort in my.cnf eintragen
    5. Mysql-Dienst wieder starten und kontrollieren, ob alles wieder richtig läuft
     
  7. Thomas330

    Thomas330 Benutzer

    Hallo Walter,
    vielen Dank.
    Sind noch keine Daten da gewesen.
    Habe die my.cnf entsprechend geändert.
    Nur den Dienst neu starten half nicht, habe den Rechner neu gestartet und siehe da, alles palletti
    Neues Problem, gehört aber wahrscheinlich nicht in dieses Forum:
    die iptables (SuSe), die ich anpasste, um den Zugang von außen zu ermöglichen, hatte diese Einträge nach dem Neustart wieder verloren; na ja, mal sehen

    Auf alle Fälle erstmal vielen Dank :):):)
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden