1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Entscheidung zwischen MySql und Access

Dieses Thema im Forum "MySQL und MariaDB" wurde erstellt von falks, 16 November 2011.

  1. falks

    falks Neuer Benutzer

    hallo an alle,

    Ich habe so ein kleines Problem und zwar mochte ich eine Datenbank entwickeln, die von ca. 10-20 Menschen benutzt wird, in welcher jeder seine erlernten Erfahrung(kurz und bundig) am ende des Tages reinschreiben kann (also reine textarbeit mit max. verlinkungen zu Pdf) wird wahrscheinlich nie die 2 gb marke kacken.
    Vorhanden ist eine funktionstuchtiges Intranet, welches vorab die userkennung verlangt und dann zutritt ermoglicht. Somit musste ich nur auf die vertifizierung des Users achten( kenntlichmachung wer schreibt und kein anderer darf editieren kann).

    Ich stell mir das so vor, dass man den webbrowser offnet, dann gibt man routinemassig sein Accont ein.
    dann kommt der Willkommensbildschirm(bis hierhin steht alles). Unter dem willkommen soll dann ein Link sein, der zu gelernten Erfahrungen fuhrt und dies dann im browser anzeigt nach tagen und dann nach Lernfach geordnet. bsp. heute, (ET, BWL,..)..... gestern (ET, BWL,..)...... letzte woche (ET, BWL).
    Man soll sich die Eintrage anschauen konnen, (eventuell(seitlich oder unten drunter) kommentar).
    Und man sollte auf der Seite eigene Erfahrungen verfassen konnen, welche dann unter heute ET gespeichert werden mit name(Falks).
    Naturlich sollte man am ende der Arbeit es auch nach dem Datum und dem Fach oder einem Stichwort suchen konnen.

    Nun bin ich nicht so sehr bewandert in Datenbanken (habe einige Kenntnisse in Access(noch nicht viele)), aber gewillt dazu zulernen und was zu erschaffen. Ausserdem habe ich mich uber access(+einfach, schnell, - teils schwierige Einteilung und uberfuhrung) und Mysql(+genaue angabe, was gemacht werden soll, viele moglichkeiten, - lernintensiv und zeitintensiv) informiert.

    Da ich nichts so richtig gefunden habe, was ich fur dies Idee bestmoglich machen kann, wollt ich mal bei euch nachfragen.

    Ist es sehr gut moglich, dass mit access zu machen oder ware es besser es mit Mysql(von null anfangen) zu machen??

    Also wo hange ich mich am besten rein, damit es ein gutes ergebnis gibt mit nicht mega aufwand?

    Ich hoffe ihr habt da mal einen tollen Tip fur mich.
    Ware daruber sehr dankbar...

    Viele Grusse
    falk
     
  2. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Nutzen kannst du eigentlich beides, da du aber offensichtlich eine Webseite hast die dann ein Formular anbietet welches seine Daten in der DB ablegt würde ich dir MySQL empfehlen weil das bei sehr vielen kleinen Webprojekten als Datenbank dient. Viel muss man zur DB auch nicht wissen, es geht ja nur um wenige Tabellen und simple Funktionen. Du brauchst aber PHP oder Java Kenntnisse, um ein Formular mit DB Zugriff zu erstellen und da ist das Zusammenspiel mit MySQL sicher besser dokumentiert.
     
  3. falks

    falks Neuer Benutzer

    Hallo ukulele,

    vielen Dank fur deine gute Antwort, ich habe mir auch schon fast gedacht (aus den recherchen), dass fur den zweck wohl doch besser mysql workbrech zu verwenden ist. java kenntnisse habe ich und php muss ich mir noch aneignen, bin ich auch gerade dabei.
    und ja ich will zumindest so ein formular erstellen zum eintragen und dann auch eine seite wo man sieht was andere gelernt haben.
    Aber damit beschaftige ich mich wohl eher mit, wenn ich die datenbank habe, oder?

    Nochmal supervielen lieben Dank fur deine Antwort.
    Viele Grusse
    falk
     
  4. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Wenn du Java kannst, kannst du auch mit Servlets arbeiten, dann sparst du dir PHP. Ich hab da erlich gesagt keinen Plan von, ein Freund ist aber Fan. MySQL ist wirklich nicht so schwer, die Anbindung sollte in allen Bereichen gut dokumentiert sein. Bei den Querys nutzt du T-SQL und da können dir hier mehrere helfen.
     
  5. falks

    falks Neuer Benutzer

    Vielen Dank ukulele, ich versuch es gerade, mich des Mysql zu bemachtigen in den tutorials von youtube. habe nur das gefuhl, dass diese nicht so richtig die moglichkeiten hervorbringen.

    Naja, ich versuche es in der nachsten eit auf die beine zu stellen und werde hier bestimmt noch ein wenig fragen mussen. Danke dir.
    falks
     

Diese Seite empfehlen