1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Datenbanken! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über DBs wie Mysql, Oracle, Sql-Server, Postgres, Access uvm
    Information ausblenden

Datenbankanfänger mit grundlegenden Fragen

Dieses Thema im Forum "Andere Datenbankserver" wurde erstellt von green57, 10 Juli 2011.

  1. green57

    green57 Neuer Benutzer

    Hallo zusammen

    Ich bin ein totaler Datenbankanfänger, ein Quereinsteiger in der IT und besuche seit kurzem eine Informatikschule.

    Momentan bin ich mit meiner Projektarbeit für die Schule beschäftigt und stecke förmlich fest.Ich muss eine Datenbank für ein Hotelreservationssystem entwickeln. In der Rolle des Datenbankentwicklers muss ich dem Hotelvorstand verschiedene Lösungen präsentieren.

    Der Hauptsitz des Hotels hat drei Aussenstellen. Bis anhin wurde im Hauptsitz eine Standalonedatenbank geführt und die Aussenstellen mussten sich per Telefonanruf informieren. Jetzt soll eine neue, vernetzte Datenbanksystemlösung her. Jede Aussenstelle hat Zugriff auf die Datenbank.

    Accsses mit Fileserver, MS Sql Server im Client/Serverbetrieb oder eine WEB-Datenbank ? VPN Verb indung, mit oder ohne Firewall usw.. Mit diesen Begriffen kann ich beschränkt etwas anfangen, weil ich alle Informationen mühsam aus dem Netz saugen muss und noch zuwenig Knowhow besitze.

    Kann mir jemand von euch einen kleinen Impuls, eine Anregung geben. Was braucht es alles um eine anständige Datenbank für dieses Hotel zu entwickeln?

    Wie wird der Ressourcenbedarf ermittelt (Aufwand und Kosten )?Wird z.B. mit der Anzahl der Entitäten abgerechnet oder pauschal ?

    Ich freue mich sehr, wenn ich eine Antwort von euch bekommen würde. Ich bin nicht zu faul oder unbeholfen. Ich muss ein Menu kochen und mir fehlt das Kochbuch um die Zutaten richtig zusammen zu bringen.

    Ich danke euch für eure Bemühungen.

    Gruss

    mike
     
  2. bieber

    bieber Benutzer

    du hast bestimmt einen Dozenten den du befragen kannst! Eine optimale Lösung gibt es bestimmt nicht, es geht darum, dass du die verschiedenen Möglichkeiten kennen und verstehen lernst. Wenn bereits ein Netzwerk zwischen den Standorten besteht kann jede Variante genutzt werden, andernfalls empfiehlt sich eine Web-Datenbank... denn auf die kann jeder mittels Browser einfach zugreifen
     
  3. ukulele

    ukulele Datenbank-Guru

    Die ganze Aufgabenstellung scheint mir so weit gefasst, das es sicherlich auf Methoden aus dem Untericht aufbaut die wir hier so gar nicht kennen. Die ganze Kosten / Abrechnungsgeschichte klingt mir total theoretisch, das ist bestimmt irgendein BWL misst.
     

Diese Seite empfehlen